Säcke für Trauben von den Wespen aus dem schützenden Netz mit ihren eigenen Händen

Dezember 2018

Video: Weintrauben an Reben schützen Organza Beutel optimale Farbe (Dezember 2018).

Anonim

Säcke mit Wespen für Trauben

Säcke mit Wespen für Trauben

Säcke mit Wespen für Trauben werden aus einem dünnen Moskitonetz in verschiedenen Größen hergestellt. Das Produkt schützt Trauben vor Insektenbefall, Vögel, verhindert nicht das Reifen von Beeren. Mit speziellen Verschlüssen oben festziehen. Sie setzen jede Weintraube einzeln an. Zum Verkauf gibt es eine breite Palette von Produkten in verschiedenen Größen, Farben. Es ist nicht schwer, Taschen mit eigenen Händen zu machen.

Notwendigkeit des Pflanzenschutzes

Die Wespen beginnen früh im Frühjahr aktiv zu werden, werden aber im Sommer für den Menschen wahrnehmbar. Ein Weinberg mit saftigen Beereninsekten fühlt sich ein paar Kilometer entfernt. Wespen durchbohren die Beere, saugen die Säfte. Sie haben eine Besonderheit, nicht komplett auswärts zu essen, sondern ein paar zu beißen.

Zur Notiz!

Ein Dutzend Wespen kann die gesamte Traubenpflanzung erheblich schädigen. Wenn soziale Insekten Zeichen senden, wird ein ganzer Schwarm den Garten in ein paar Tagen besuchen.

Die beschädigte Beere beginnt sich zu verschlechtern, zu verfaulen. Wenn es keine richtige Reaktion von der Person gibt, verlieren die Trauben ihr vermarktbares Aussehen, Qualität, Erträge werden erheblich reduziert. Die Verwendung von Insektiziden auf bereits gebildeten Clustern ist verboten, hängenden Fallen geben nicht 100% des Ergebnisses des Schutzes. Eine der besten Möglichkeiten - ein Schutznetz für Trauben aus Wespen.

Was wird produziert?

Viele Firmen produzieren Produkte, aber die Waren unterscheiden sich wenig voneinander. Hergestellt aus modernem, dünnem, aber strapazierfähigem Polypropylen. Sicheres Material, umweltfreundlich, mit hohen funktionellen Fähigkeiten. Tränken Sie nicht im Regen, schmelzen Sie nicht unter der heißen Sonne. Bei richtiger Verwendung dauert die sorgfältige Lagerung mehrere Jahre.

Säcke mit Wespen für Trauben

Zur Notiz!

Die Netze der Wespen gehen gut durch die Luft, stören nicht die natürliche Reifung der Trauben. Schützen Sie vor den negativen Auswirkungen von UV-Licht, Streustrahlen. Die Größe wird individuell ausgewählt, je nach Rebsorte, Größe - 1, 2, 3, 5, 10 kg.

Anwendungsfunktionen

Der Schutz der Trauben mit Säcken ist eine der effektivsten Methoden, die keine speziellen Fähigkeiten erfordern. Setochka stürzt sich auf jeden Haufen. An der Oberseite mit speziellen Klammern verspannt. Es kann ein Stock sein, ein flexibler Draht, eine Schnur.

Sie ziehen Säcke an, wenn Beeren anfangen Zucker zu gewinnen, werden sie für Wespen attraktiv. Für jede Art von Trauben, ihre Zeit, so müssen Sie den Zustand der Cluster überwachen. Der Beutel mit Wespen und Vögeln sollte breiter und länger sein als die Trauben, damit die Insekten die Beeren nicht erreichen konnten, sie waren in einem feinen Maschennetz verstrickt.

Zur Notiz!

Befestigen Sie die Rebe oben, damit die Tasche nicht verrutscht. Tragen Sie in der Richtung von unten nach oben. Berücksichtigen Sie die durchschnittliche Größe der Trauben in der Form. Es muss immer eine Reserve geben. Wenn der Beutel dicht wird, gelangen die Wespen sicher durch die Zellen zu den Beeren.

Wirksamkeit der Methode

Ein unkompliziertes Gerät schützt die Trauben, verbessert die Bedingungen für die Reifung und widersteht Fäulnis. Der unbestrittene Vorteil ist absolute Sicherheit für die Person, die Umwelt. Taschen von den Wespen sind bequem zu verwenden, es gibt eine Gelegenheit, mehrere Jahreszeiten anzuwenden.

Säcke mit Wespen für Trauben

Zur Notiz!

Schutzmethode ist besser geeignet für kleine Plantagen von 40 Quadratmetern. m) Es ist notwendig, das Netz auf jeden Cluster zu stellen, was gewisse Anstrengungen und Zeitkosten erfordert. Taschen auf großen Weinbergen zu benutzen, ist aus finanzieller Sicht teuer. Verpackung von 50 Stück kostet durchschnittlich 600 Rubel. Einige kommen aus der Situation und nähen mit eigenen Händen eine schützende Struktur.

Wie man eine Tasche selbst macht

Das günstigste Material ist das Kapron-Netz. Kaufen Sie in einem Baumarkt oder einer Tissue-Abteilung. Andere Materialien zur Hand - Tüll, Moskitonetz, Kapron Strumpfhosen, starke weiße Agrovolokno.

Nähen Beutel können manuell oder verwenden Sie eine Nähmaschine:

  1. Schneiden Sie eine Klappe der richtigen Größe - im Durchschnitt 35 * 25 cm.
  2. Es ist sehr einfach, einen Beutel zu machen. Zusammenfalten, Stiche, eine Seite sollte nicht genäht werden, sie reichen ein Seil oder eine Schnur, um die Tasche zu straffen, binden Sie es an die Rebe.

Wie lange es dauert, hängt von der Menge des fertigen Produkts ab.

Länger dienen Beutel aus den Wespen der dauerhaften Agrokolokna, Kapron Mesh, im Laden, Moskitonetz, Tüll gekauft. Die alten Strumpfhosen reichen für eine Saison, sie sind weniger effektiv, sie werden in einer verzweifelten Situation eingesetzt.

Wichtig!

Es ist nicht empfehlenswert, aus der Gaze zu nähen, weil nach dem Regen es haftet, haftet, verursacht den Verfall der Beeren.

Was die Arbeitsintensität betrifft, finanzielle Kosten - Taschen mit eigenen Händen sind nicht viel billiger, aber es braucht Zeit für ihre Herstellung. Es ist profitabler, vorgefertigt zu kaufen, aber der Winzer trifft die Wahl selbst, was für ihn bequemer ist. Bei richtiger Anwendung dauert es mehrere Jahre. Für den Verkauf von Produkten in Fachgeschäften gibt es eine Möglichkeit, online zu bestellen.