Wie man schnell und dauerhaft Fliegen loswird

Januar 2019

Video: Erkältung weg in 24 Stunden? | SAT.1 Frühstücksfernsehen (Januar 2019).

Anonim

Invasiv, wie eine Fliege. Das beharrliche Insekt ist nicht zufällig ein "Held" des Sprichworts geworden. Einmal im Raum, summt es ununterbrochen, klettert kurzerhand in den Teller, kriecht an den empfindlichsten Stellen der Haut entlang. Am Morgen, wenn die meisten schlafen, und bemüht sich, auf dem Gesicht zu sitzen. Besonders ärgert es Mieter von Privathäusern, aber auch für Stadtbewohner ist das Problem, wie man Fliegen loswerden, nicht fremd. Darüber hinaus ist psychisches Unbehagen der harmloseste Teil der Mushino Nachbarschaft, wo die Erreger von Infektionen, die mit ungebetenen Gästen in die Wohnung gelangen, schrecklicher sind.

Auf den ersten Blick harmlos, ein Insekt - ein Träger von schrecklichen Krankheiten - Typhus, Ruhr, Tuberkulose

Gefährliche Nachbarschaft

Fliegen, die mit einem Mann leben, sind alltäglich geworden, sie werden sogar Indoor genannt. Manchmal bemerken wir ihre Anwesenheit nicht, winken, essen Brot, Früchte, an denen Insekten bemerkt worden sind. Wir denken, wie man Fliegen in einer Wohnung loswird, nur wenn ihre Zahl die zulässigen Normen überschreitet und zu irritieren beginnt. Und die Nachbarschaft ist nicht so harmlos.
Die erwachsene Frau lebt etwa eineinhalb Monate und buchstäblich zwei Tage nach dem Schlüpfen beginnt Eier zu legen. Viele - bis zu 2000 Stück für ihr kurzes Leben. Orte für die Eiablage wählen "günstig" für zukünftige Larven - verrottende Essensreste, Stuhl, Misthaufen, Senkgruben. Und nun stellen Sie sich vor, nach einer Eiablage fliegt die Fliege in den Raum. Was wird sie auf ihre Pfoten bringen?

Angesichts der Tatsache, dass die Hauptquelle für Lebensmittel fliegt, menschliche Nahrung, sind sie Träger von gefährlichen Darminfektionen, unter anderem:

  • Durchfall;
  • Ruhr;
  • helminthische Invasion;
  • Typhus;
  • Tuberkulose;
  • Cholera usw.

Wie Sie sehen können, ist Intrusivität nicht der einzige Grund, um Fliegen loszuwerden und den Wohnbereich von ihnen maximal zu isolieren.

Beachten Sie! Der vollständige Zyklus der Transformation eines Insekts (Eilarvapupa-Imago) geht sehr schnell - für 25-30 Tage. Während der warmen Jahreszeit werden 6-9 Fliegengenerationen ersetzt.

Verwöhnte Früchte, Krümel auf dem Tisch, schmutziges Geschirr in der Spüle - ein wahres Festmahl für Fliegen

Warum fliegen Fliegen ins Haus?

Wenn man ein bekanntes Sprichwort paraphrasiert, kann man sagen, dass die Fliegen die Fliege füttern. Das ungeordnete Kreisen in der Luft ist nichts anderes als eine ständige Suche nach Nahrung und auch Brutstätten für Nachkommen. Was zieht Fliegen im Raum an?

  1. Vor allem, verfallende Lebensmittel und Abfallprodukte des menschlichen Lebens, Tiere. Das Insekt eilt zunächst zum Mülleimer, zur Toilette, zum Katzentopf.
  2. Fliegen müssen auf erschwinglichen Lebensmitteln landen. Lieblingsgeruch - Fleisch, an zweiter Stelle in der Popularität - Süßigkeiten. Angesichts dieses Merkmals werden viele selbst hergestellte Fallen unter Verwendung eines süßen fermentierten Füllstoffs hergestellt.
  3. Fliegen riechen den Geruch von Schweiß, abgestandene Wäsche, verpassen Sie keine schmutzigen Küchentücher. Es gab Fälle, in denen das Insekt Eier in die Wunde und Hautabschürfungen von Tieren legen konnte.
  4. Haustiere, besonders Hunde - das viert beliebteste Objekt, zieht Fliegen an. Hier spielt der Geruch von Wolle, aber auch Geschirr, Essensreste eine Rolle, die sich in der Regel immer im Haus der vierbeinigen Haustiere befinden.

Es sollte daran erinnert werden, dass Fliegen nach Gerüchen riechen - je unangenehmer riechender Schmutz in der Wohnung ist, desto aktiver wird sie von Insekten bevölkert. Sie sind sich auch der erschreckenden Düfte bewusst. Wenn man sie kennt, kann man effektiv mit Insekten umgehen.

Pelargonium auf einem Fensterbrett oder einem offenen Balkon wird Fliegen verscheuchen

Warnen ist leichter als Gewinnen

In den meisten Fällen "laden" wir uns zuerst ein und suchen dann nach Möglichkeiten, die Fliegen in der Wohnung loszuwerden. Sie müssen mit dem Schutz des Raumes beginnen. Vorbeugung wird empfohlen, um in zwei Richtungen durchgeführt zu werden - um den Zugang zu Insekten zu blockieren und Quellen zu beseitigen, die sie anziehen. Hier sind Aktivitäten, die die Anzahl der nervigen Nachbarn deutlich reduzieren werden.

  • Setzen Sie Moskitonetze an den Fenstern, spezielle Vorhänge an den offenen Türen der Veranda.
  • Halten Sie die Wohnung sauber, vor allem die Küche. Produkte immer reinigen oder abdecken, auch wenn es Früchte oder Süßigkeiten sind. Kein Verstopfen des Geschirrs in der Spüle - waschen Sie es direkt nach dem Essen.
  • Mülleimer geschlossen halten, öfter mit Desinfektionsmitteln waschen. Der Müll wird jeden Tag weggenommen, so dass kein Geruch im Raum entstehen kann.
  • Legen Sie kein verdorbenes Fleisch in den Mülleimer oder reinigen Sie den Fisch, werfen Sie ihn sofort in den Müllschacht oder den Komposthaufen.
  • Geschirr täglich waschen. Lassen Sie keine Reste in der Schüssel.
  • Holen Sie sich einen Korb für schmutzige Wäsche. Sie können sich nicht einmal vorstellen, wie attraktiv für Fliegen der Geruch nicht gelöschter Socken ist!
  • Komposthaufen, Gruben für Lebensmittelabfälle ausstatten. Wenn möglich, decken Sie sie mit Abdeckungen ab.

Der Deckel aus Moskitonetzen schützt die Früchte zuverlässig vor unerwünschten süßen Liebenden

Die Bekämpfung von Insekten ist schwieriger, wenn Sie Geflügel, Kaninchen oder Vieh züchten, sowie Fliegen in der äußeren Toilette loswerden.

  • Dunghaufen sollten sich in einer maximalen Entfernung von Wohngebieten befinden.
  • Zeigen Sie, dass die Toilette und die Kloake geschlossen sind. Von Zeit zu Zeit den Inhalt der Scheune mit Bleichmittel bestreuen.

Wie kann man sich ungebetenen Gästen "vom Tor abwenden"?

Es gibt viele effektive Möglichkeiten, mit Fliegen umzugehen. Bedingt können sie in 4 Gruppen eingeteilt werden.

  1. Mechanisch. Nimm an, ein Insekt zu fangen oder zu zerstören. Dazu gehören Fliegenschnüre, alle Arten von Fallen, Klettverschluss, Köder.
  2. Physisch. Wir sprechen über Haushaltsgeräte, die Fliegen mit Hilfe von elektrischer Entladung, Ultraschall oder elektromagnetischen Wellen zerstören oder abstoßen.
  3. Biochemisch. Dies bedeutet von Fliegen auf der Basis von Insektiziden (töten) und Abwehrmitteln (verscheuchen).
  4. Prophylaktisch. Unterscheiden Sie zwischen chemischen und natürlichen Abwehrmitteln, die das Eindringen von Insekten in den Raum verhindern können.

Betrachten Sie das Prinzip der Aktion, die Vor- und Nachteile der beliebtesten Möglichkeiten, um Fliegen zu bekämpfen.

Mechanische Methoden der Insektenvernichtung

Zu den Vorteilen mechanischer Kampfmethoden gehört die Unschädlichkeit für Mensch und Tier. Aber es ist problematisch, Fliegen zu jagen oder sie in Fallen zu locken und 100% des Ergebnisses zu erreichen. Dennoch, wenn es sich um eine Stadtwohnung handelt, in der Insekten - versehentlich einzelne Exemplare geflogen sind, können mechanische Fallen durchaus ausreichen.

Klebeband

Das aus der Sowjetzeit zu uns gekommene, aber durchaus wirksame Mittel gegen Fliegen ist ein Klebeband.

Es funktioniert so. Streifen Papier imprägniert Lockstoff (attraktiver Geschmack), die Oberfläche ist mit einer klebrigen Substanz bedeckt. Die Bänder sind in der Nähe der Lampen, in der Küche und in den Baguettes aufgehängt. Fliegen, riechen, Fliegen kleben und kommen nicht aus einer klebrigen Falle.

Der Nachteil dieser Methode ist das ästhetisch unattraktive Aussehen der dunklen Streifen.

Bewährter Tape-Flycatcher

Fallen mit Licht

Dies ist eine moderne Variante von Klebebändern, die die gleiche Funktion erfüllen - zu locken und zu zerstören. Nur niedliche Laternen oder ordentliche Leinwände ziehen Fliegen nicht mit Geruch an, sondern mit einem hellen Licht. Im Inneren ist eine klebrige Substanz. Sobald es festgefahren ist, kommt das Insekt nicht mehr heraus.

Fallen mit Futterköder

Ein wirksames Mittel gegen Fliegen ist eine Falle mit vergiftetem Köder. Es ist einfach, es mit eigenen Händen aus einer normalen Plastikflasche zu machen (siehe Foto unten). Wie funktioniert es?

Gießen Sie eine süße Flüssigkeit in den Boden der Falle, in die eine giftige Substanz hinzugefügt wird. Zu dem Köder gelangt das Insekt durch den umgedrehten Hals der Flasche, aber es gibt kein Zurück mehr. Was kannst du für "Essen" kochen?

  • In süßem Sirup oder Marmelade eine Prise schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  • Ein Stück Brot einweichen mit einer Mischung aus Milch (der vierte Teil des Glases), Soda (1 Esslöffel), Formalin (ein halber Teelöffel). Dieser Köder kann einfach auf Untertassen gelegt und an Stellen von Fliegen platziert werden.
  • Brot und Serviette mit einer Lösung von Honig mit dem Zusatz von Saccharin einweichen. Ein Glas warmes Wasser benötigt 10-15 g Zuckerersatz. Trotz der Liebe zu Süßem können seine Insekten nicht leiden.

Selbstgemachte Falle für Fliegen, Mücken, Wespen

Haushaltsgeräte zur Bekämpfung von Fliegen

Im Internet finden Sie viele Tipps und Rezepte, wie Sie Fliegen mit selbstgemachten Anpassungen loswerden können. Aber nicht immer ovchinka die Kerze wert. Es ist viel einfacher, kostengünstige und effektive Vorrichtungen zum Abweisen oder Zerstören von Insekten zu erwerben. Ihre Vorteile:

  • harmlos für Menschen;
  • 100% ige Garantie für die Reinigung des Zimmers;
  • kleine Größe;
  • moderne, ästhetisch ansprechende Optik.

Elektrische Falle

Dieses Gerät ist ein Bildschirm mit einer Lichtquelle, bedeckt mit einem Metallgitter, durch das eine schwache Entladung des elektrischen Stroms erfolgt. Ultraviolette Strahlung zieht Fliegen an, aber wenn sie das Gitter unter Spannung berühren, fallen sie tot um.

Elektrische Falle für Insekten in Aktion

Fumigatoren

Das Gerät, das allgemein bekannt wurde, ist ein elektrischer Fumigator aus Fliegen. Das Prinzip der Operation ist einfach - von der elektrischen Ladung Platte, imprägniert mit Begasungsmittel, beginnt zu heizen und verdampfen die giftige Substanz - Vaportrin. Es ist absolut unschädlich für Menschen und Warmblüter, aber es lähmt das Atmungssystem von Insekten.

Argumente zugunsten von Fumigator.

  • Das Gerät ist einfach zu handhaben.
  • Dauerhaft, Sie müssen nur die Platte oder Flasche mit Flüssigkeit wechseln.
  • Das Begasungsmittel hat keinen Geruch.
  • Eine breite Palette von Aktivitäten - Fliegen, Mücken, Mücken, Wespen.
Zu den Nachteilen des Fumigators gehört der schnelle Plattenverbrauch. Wenn das Haus groß ist, werden mehrere Geräte benötigt.

Chemische Waffen

Wenn Sie schnell eine große Anzahl von Insekten zerstören müssen, ist das beste Mittel gegen Fliegen Insektizide. Wenden Sie sie sorgfältig an, besonders wenn das Haus kleine Kinder, Tiere, Aquarienfische hat. Insektizide werden in Form von Aerosolen, Granulaten freigesetzt. Moderne Mittel, zusätzlich zur sofortigen Zerstörung von fliegenden Schädlingen, haben eine verlängerte Wirkung, sie verhindern das Auftreten von Fliegen nach der Behandlung des Raumes.

Sprays, Aerosole

Eine Wahl, als Fliegen zu vergiften, unter großen Aerosolen. Die berühmtesten Drogen:

  • Überfall;
  • Raptor;
  • Mukhojar;
  • Dichlorvos.

Der Nachteil dieser Methode zur Bekämpfung von Fliegen ist die Notwendigkeit einer sorgfältigen Belüftung der Räume nach der Behandlung.

Granuliertes Insektizid Agita

Zu der neuen Generation von Insektiziden gehört Agita aus Fliegen. Es ist eine körnige Zubereitung, die neben der giftigen Substanz das Sexualpheromon enthält. Er zieht Fliegen an, und nachdem er Nahrung gegessen hat, gehen sie schnell zugrunde. Agita riecht nicht, hat eine breite Palette von Aktionen - außerdem werden Kakerlaken, Flöhe, Ameisen, Wespen sterben. Die Droge kann zum Sprühen oder zum Verteilen von Granulat an Orten, an denen sich Insekten ansammeln, verdünnt werden. Nach der Verarbeitung der Räumlichkeiten werden die Fliegen nicht für 4-8 Wochen sein.

Beachten Sie! Ähnlich wie Agita-Eigenschaften haben andere Insektizide. Der Flybyte behält die Wirkung für 3 Monate (einmal gestreut und den ganzen Sommer). Jet tötet erwachsene Insekten, Larven, Eier. Emulsion Der Scharfrichter wird alle fliegenden, schleichenden Schädlinge in der Wohnung zerstören.

Das granulierte Insektizid Agita ist besonders dort gefragt, wo große Räume bearbeitet werden müssen

Natürliche Abwehrstoffe

In der Natur, viele Repellentien, mit denen Sie, wie Sie den Zugang zu den Räumlichkeiten blockieren und Fliegen loswerden können. Welche Gerüche haben Angst vor lästigen Insekten, wie man sie benutzt, um sie zu bekämpfen?

  • Plant neben den Fenstern, die Eingangstür Lavendel, Löwenmaul, Farne, Rainfarn, Fliegen fliegen Ihre Hausseite.
  • Der gleiche Effekt wird Zimmerpflanzen produzieren - Geranie (Pelargonium), Myrte.
  • Füllen Sie den Raum mit Fliegen, die für Fliegen unangenehm sind. Verwenden Sie in aromatischen Ölen ätherische Öle von Minze, Eukalyptus, Lavendel, Nelken.
  • Sachets-Säckchen mit diesen Pflanzen, Blumensträuße von getrockneten Blumen werden die gleiche Funktion erfüllen.
  • Bei der Reinigung der Wohnung Essig oder ein paar Tropfen Terpentin in das Wasser geben. Der Geruch ist für Menschen fast nicht zu unterscheiden, aber er schreckt Insekten ab.

Ein angenehmer Duft von Lavendel wird die Luft im Raum auffrischen und die Fliegen vertreiben

Wirksame Medikamente, interessante Methoden, um die Fliegen zu bekämpfen. Aber erwarte nicht zu gewinnen, wenn die Reinigung einer Wohnung nicht deine Priorität ist. Manchmal ist ein Eimer Wasser und ein Lappen effektiver als ein Aerosol oder ein Fumigator.

Wie man Fliegen loswird: