Wie man Mücken in der Küche zu Hause loswird

November 2018

Video: Diese Hausmittel helfen gegen Mücken, Fliegen und sogar Kakerlaken! (November 2018).

Anonim

Bienenfresser und Grundstücke

Quellen des Auftretens von Mücken

Dichlorvos und Raptor aus Mücken

Fallen für Simuliidae

Volksheilmittel für Simuliidae

Jeder von uns war mit dem Problem konfrontiert, dass sich in der Wohnung der Mücken kleine Fluginsekten befinden, die durch ihre Anwesenheit sehr beunruhigend und irritierend sind. Sie sind sehr schnell aufgebaut: es genügt, den Abtransport des Mülls zu verzögern, ein unter dem Kühlschrank eingerolltes Fruchtstück nicht zu bemerken oder Gemüse, das mit den Larven des Schädlings infiziert ist, einzubringen. Und nach einer Weile in der Küche wird ein ganzer Schwarm von lästigen Insekten leben. Wie man Mücken in der Küche loswird, wird dieser Artikel erzählen.

Sorten

In der Natur gibt es etwa 1800 Arten: braun, schwarz, orange und sogar grüne Mücke. In den Wohnungen gibt es häufiger Skripte (im Boden von Zimmerpflanzen gepflanzt) und Fruchtfliegen (Nahrung oder Obstmücke).

Futterfliegen - kleine (bis 2 mm) Insekten, die sich schnell vermehren können. Für die menschliche Gesundheit sind sie sicher, können aber Schäden an Früchten, Gemüse und anderen Produkten erheblich schädigen. Meistens sind Gemüse- oder Fruchtmücken braun, manchmal aber auch schwarz und orange.

Sseridy-kleine Fliegen von schwarzer Farbe, leben an den Wurzeln von Pflanzen mit dichten Blättern. Sie sind absolut sicher für Menschen, aber sie geben ihm großes Unbehagen. Fliegen durch das Haus, Insekten können auf Tellern mit Essen und Tassen mit Getränken sitzen. Für Pflanzen ist das eine echte Bedrohung. Eine große Anhäufung von Scharlach kann zum Tod eines "grünen Freundes" führen.

Bienenfresser und Grundstücke

Quellen der Erscheinung

Viele Mätressen fragen sich, woher die Mäuse in der Wohnung kommen. Häufiger werden Insekten in der Sommer- oder Herbstperiode gepflanzt, aber können im Winter sogar in einem Raum mit fest geschlossenen Fenstern und Türen erscheinen. Bevor man beginnt, sie zu bekämpfen, ist es daher notwendig, die Quelle ihres Vorkommens zu finden:

  1. Von einem Geschäft oder Betten zum Haus gebracht, schmutzige und leicht verfaulte Früchte sind der häufigste Grund für das Auftreten der Mücken in der Küche. Sie schaffen ideale Bedingungen für die Fütterung und Vermehrung von Insekten. Besonders häufig wird die Mücke im Herbst auf dem Balkon gepflanzt, wo viele Gemüsearten zur Konservierung gelagert werden. Um es loszuwerden, müssen Sie die fehlenden Produkte zerstören.
  2. Unzureichende Müllkanalhygiene und unregelmäßige Müllentsorgung können auch dem Auftreten von Fruchtfliegen in der Küche vorausgehen. Trotz der Tatsache, dass die Lebenserwartung der Insekten den ganzen Tag über erreicht wird, schaffen sie es, Eier in faulenden Speiseresten zu legen. Infolgedessen können Sie viele Schädlinge sehen, die um die Wohnung fliegen.
  3. Wenn Sie den Käfig eines Haustiers vorzeitig reinigen, kann dies auch zu Mücken in der Wohnung führen. Eine große Hilfe für die Ausbreitung von Insekten ist eine vernachlässigte Hunde- oder Katzenschale, ein schmutziges Aquarium und verrottende Algen darin. Regelmäßige Geflügelreinigung hilft, Schädlinge im Haus loszuwerden.
  4. Moshkara im Haus kann im Boden von Zimmerpflanzen beginnen. Übermäßige Bewässerung und Dünger, die beim Teebrauen verwendet werden, schaffen günstige Bedingungen für die Reproduktion von Blumenmücken an den Fenstern.
  5. Die Ursache für das Auftreten von Mücken in der Küche kann verstopfte Kanalisation werden. Die im Siphon eingeschlossenen Nahrungsmittelteilchen zersetzen sich dort weiter, was die Entstehung neuer Individuen provoziert. Um diese Situation von Insekten zu befreien, hilft die Reinigung des Siphons mit einem Spezialwerkzeug.

    Quellen des Auftretens von Mücken

  6. Eine mangelhafte Wasserversorgung kann auch zum Auftreten von Mücken in der Küche beitragen. Der konstante Fluss des Wasserhahns schafft Feuchtigkeit in der Wohnung, die von Insekten so geliebt wird.
  7. Insekten können durch die Lüftungsöffnungen in die Küche gelangen oder einfach durch ein Fenster oder eine Tür von der Straße ins Haus fliegen.

Wie man los wird

Die Frage, wie man Mücken in der Küche loswird, begeistert jeden, der sie findet. Wenn Sie keine dringenden Maßnahmen ergreifen, wird die Anzahl der Insekten im Haus für eine kurze Zeit mehrere Male zunehmen. Wenn Mücken in der Küche sind, ist es das erste, einen Platz zu finden, an dem sie leben, wo sich Schädlinge ernähren und vermehren.

  1. Um die Regale und Tische in der Küche zu kontrollieren, wo das Essen liegt. Oft sitzen Mücken auf Obst und Gemüse auf dem Balkon. Es reicht, sie auszusortieren und die verwöhnten Exemplare loszuwerden. Getreide sollte in hermetisch verschlossene Behälter gegossen werden.
  2. Den Mülleimer gründlich waschen und trocknen.
  3. Nachdem Sie die Mücken im Haus gefunden haben, sollten Sie auch das Bad- und Küchenabwassersystem überprüfen. Wenn nötig, entfernen Sie die Verstopfung im Siphon mit einem Spezialwerkzeug. In Ermangelung solcher ist es möglich, Soda in den Hals der Spüle zu gießen und ein wenig Essig zu gießen. Nach der Reaktion, begleitet von einem intensiven Zischen, muss der Siphon gründlich mit Wasser gespült werden.
  4. Beseitigen Sie das Auslaufen aller Wasserhähne, da konstante Luftfeuchtigkeit ideale Bedingungen für die Haltung der Mücken schafft.
  5. Führen Sie eine Nassreinigung durch: Vielleicht war die Ursache für das Auftreten der Mücken in der Küche ein kleines Stück Obst oder ein Tropfen Marmelade auf dem Boden.
  6. Wenn die Küche Zimmerpflanzen hat, sollten Sie sie sorgfältig auf das Vorhandensein von Blütenmücken untersuchen. Bewässerungsblumen sollten so wie nötig sein, um Staunässe zu vermeiden. Stehendes Wasser ist eine wahre Brutstätte von Mücken.
  7. Verwenden Sie Industrie- und Volksheilmittel, die helfen, die Mücken im Haus loszuwerden.

Industrielle Mittel des Kampfes

Dichlorvos und Raptor aus Mücken

Der einfachste Weg, um Mücken in das Haus zu bekommen, ist ein Fumigator kaufen oder Repellentien von Fliegen und Mücken verwenden. Nicht weniger wirksam sind Aerosole. Zum Beispiel Raptor oder Dichlorvos. Mit ihrer Hilfe können Sie Schädlinge in der Küche leicht loswerden, Orte der größten Ansammlung von Insekten verarbeitet.

Es ist jedoch nicht immer ratsam, eine Chemikalie gegen Mücken im Haus zu verwenden. Wo Kinder oder Menschen sind, die an Allergien leiden, ist es besser, Lichtfallen zu verwenden. Das Prinzip ihrer Wirkung beruht auf der Einwirkung von elektrischem Strom auf Insekten.

Laut Bewertungen sind Käufer garantiert Schutz vor heimischen Zwerge und Ultraschallfallen. Um Insekten im Haus zu beseitigen, müssen Sie das Gerät regelmäßig in einer Steckdose einschalten.

Zur Notiz
Wirksam im Kampf gegen die Mücken ist Klebeband für Fliegen. Stärken Sie den Effekt, wenn seine Oberfläche mit Wein geschmiert wird. Insekten fliegen schnell zu Ihrem Lieblingsweinaroma.

Volksheilmittel

Trotz der Tatsache, dass Insektizide im Kampf gegen Parasiten eine schnellere Wirkung zeigen, sollte man berücksichtigen, dass Chemie nicht nur Insekten töten kann, sondern auch ernsthafte Schäden für die menschliche Gesundheit und Haustiere verursacht. Um kleine Mücken in der Küche loszuwerden, können Sie und Volksmedizin, die viel sicherer sind.

Hausfallen

Fallen für Simuliidae

Fallen sind ein ziemlich beliebtes Mittel gegen Mücken im Haus. Sie können unabhängig voneinander zu Hause gemacht werden. Auf den Boden des Glases ein wenig Marmelade, Saft oder ein anderes süßes Getränk geben. Setzen Sie dann den Papierkonus mit einem kleinen Loch nach unten ein. Der Geruch von Delikatessen wird Schädlinge anlocken, aber sie werden nicht wieder herauskommen können.

Sie können Hausmücken mit einem Plastikglas loswerden. Aber um in den Boden des Saftes oder Kompott gegossen zu werden, müssen Sie ein paar Tropfen Flüssigkeit zum Geschirr spülen. Es ist wichtig, dass der Inhalt des Behälters sorgfältig verdünnt werden kann. Alle Schädlinge, die in der Küche leben, werden bereitwillig zu solch einem "Leckerbissen" fliegen, aber sie werden nicht in der Lage sein, wegen des Reinigungsmittels auszuziehen.

Wenn das Haus eine Mücke hat, können Sie es mit Hilfe einer herkömmlichen Plastiktüte, in der Sie ein paar Apfelstücke lassen sollten, loswerden. Am nächsten Tag beginnt die Frucht sich zu verschlechtern und sammelt sich viele Insekten um sich. Dann schnell genug, um ein Päckchen zu binden und auf die Straße zu gehen.

Zur Notiz
Befreien Sie sich von der Blumenmücke im Haus, die hilft, Streichhölzer, die grau im Boden stecken, oder eine schwache Lösung von Mangan. Sie können auch mit einem Schädling mit einer Waschseife kämpfen.

Geranie

Geranie ist etwas, das ohne viel Aufwand von Mücken gerettet werden kann. Es genügt, einen Topf mit Blumen auf die Fensterbank zu stellen, und die Mücken in der Küche werden nicht mehr erscheinen. Es ist wünschenswert, dass im Haus solch eine Blume nicht nur in der Küche, sondern in jedem Zimmer war.

Kampfer

Kampfer ist ein weiteres Werkzeug, das hilft, Mücken in einem privaten Haus loszuwerden. Das zerkleinerte Material wird in eine Bratpfanne gegeben und auf Gas erhitzt, bis sich Dampf bildet. Kampfergeruch ist giftig für Insekten, aber für Menschen ist es absolut sicher.

Zur Notiz
Es ist zwecklos, Mücken in einem feuchten Raum zu bekämpfen, es sei denn, sie werden sorgfältig getrocknet.

Ätherische Öle

Volksheilmittel für Simuliidae

Um die Obstmücken in der Küche loszuwerden, können Sie Verbene, Gewürznelken, Patchouli oder Ylang-Ylang mit ätherischen Ölen verwenden.

Kräuter

Viele Mätressen wissen, wie man Mücken im Haus mit Hilfe von Kräutern wie Wermut oder Rainfarn entfernen kann. Darüber hinaus sind sie wirksam im Kampf gegen Motten. Es reicht aus, das Gras an mehreren Stellen in der Küche zu verteilen.

Knoblauch

Im Winter können Sie Mücken im Haus mit Knoblauch loswerden. Einige Zähne sollten fein gehackt oder gerieben und in Töpfe mit Erde gegeben werden. Der Geruch von Knoblauch wird helfen, nicht nur die Blume Mücke herauszubringen, sondern wird auch als natürlicher Inhalator im Kampf gegen Erkältungen dienen.

Um das Auftreten von Mücken in der Küche zu verhindern, hilft die Sauberkeit: regelmäßige Reinigung, Müllentsorgung, Einhaltung der Regeln der Pflege für Zimmerpflanzen. Und dann ist die Frage, wie man die Mücken aus der Küche holt, die Sie nicht haben werden.

Bewertungen

Elena, Kiew: Ich habe die Früchte in der Küche nicht verfolgt und sie haben angefangen zu verfaulen. Als Folge erschienen Mücken. Geh mit ihnen die üblichen Dichlorvos. Natürlich vorher in der Küche geputzt.

Olga, St. Petersburg: Ich werde immer Mücken in Blumen mit regelmäßigen Streichhölzern loswerden: Ich steckte sie mit dem Kopf nach unten in den Boden. Und sie erscheinen oft: Meine Mutter gießt Blumen zu oft.