Wie man Mäuse in einem privaten Haus für immer durch Volksmedizin loswerden kann

Dezember 2018

Video: KRANKER JUNGE ISST BILOU.. (Dezember 2018).

Anonim

Mausefallen

Kräuter von Mäusen

Erschrecken Sie Mäuse

Gift von Mäusen

Mäuse begnügen sich gerne mit dem Einsetzen von kaltem Wetter in menschlicher Besiedlung. Nagetiere leben lieber in Privathäusern. Die Eigentümer von Wohnungen bringen viel Ärger, verderben Lebensmittel und Möbel. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man Mäuse im Haus loswerden kann. Wenn die Anzahl der Schädlinge gering ist, werden die Fallen mit der Aufgabe fertig werden. Wenn es viele Nagetiere gibt, müssen Sie Chemikalien verwenden.

Fallen

Verschiedene Mausefallen und Eidechsen helfen, einzelne Schädlinge loszuwerden. Aber Sie müssen sofort anfangen zu fangen, sobald es bemerkt wurde, dass die Maus unter dem Boden kratzt.

Zur Notiz!

Eine Frau bringt etwa 50 Mäuse pro Jahr. Daher kann der Kampf nicht verzögert werden. Je mehr Nagetiere im Haus herumlaufen, desto schwieriger ist es, sie herauszuholen.

Mausefallen

Am beliebtesten ist die alte hölzerne Mausefalle. Es schlägt, wenn sich der Schädling hinter dem Köder befindet. Um die Effizienz der Falle zu erhöhen, müssen die folgenden Regeln eingehalten werden:

  1. Ordnen Sie Geräte in der Nähe von Löchern und Mausspuren an.
  2. Laden Sie die Falle nicht sofort auf. Geben Sie den Nagetieren ein paar Tage, um sich an das neue Objekt zu gewöhnen und fangen Sie an, es als sicher zu betrachten.
  3. Ändern Sie von Zeit zu Zeit den Speicherort der Falle.

Zur Notiz!

In Großbritannien kam eine "intelligente" Mausefalle auf. Es ist in Form einer Röhre hergestellt und hat Infrarotsensoren. Sobald das Tier hinter dem Köder klettert, wird die Falle zugeschlagen und mit Wasser mit Kohlendioxid gefüllt. Der Besitzer des Geräts erhält eine Benachrichtigung über den Fang.

Mauskleber

Zerstöre die Mäuse und hilf einer klebrigen Falle, die in einem Baumarkt verkauft wird. Die klebrige Substanz verströmt bereits einen angenehmen Duft für das Nagetier. Das Tier wird gefangen, um zu essen und dabei zu bleiben.

Mausefallen

Zur Notiz!

Eine klebrige Falle ist eine der grausamsten. Sie verurteilt das Tier zu einem langen Tod.

Das Auftragen eines Klebers ist auf Karton oder Holzbrett erforderlich. Die Falle sollte so befestigt sein, dass das Tier die umliegenden Objekte nicht mit Leim für Mäuse befleckt.

Keuchen

Diese Anpassungen beziehen sich auf humane Kampfmethoden. Sie fangen die Maus und lassen sie am Leben. Der Mensch muss das gefangene Tier nur in Freiheit befreien.

Zur Notiz!

Entlasse das Nagetier von deinem Haus. Sonst wird er wiederkommen.

Sieht aus wie ein Tier, wie ein Käfig mit einer Tür, in dem ein Köder steckt. Es ist der Maus wert, hineinzutauchen und eine menschliche Falle zuzuschlagen. Das Tier kann nicht alleine herauskommen.

Trap Ziurnera bezieht sich auch auf die Geräte, die die Maus lebendig fangen. Es sieht aus wie ein Käfig mit einer Brücke und funktioniert wie folgt:

  1. Am Ende der Brücke ist ein Köder für Mäuse gelegt.
  2. Die Maus läuft über die Brücke zum Essen.
  3. Die Brücke bückt sich und das Nagetier fällt in den Käfig.

Der Vorteil dieser Falle ist, dass mehrere Individuen gleichzeitig gefangen werden können. Aber zu diesem Zweck ist es notwendig, den Köder zu reparieren.

Volksweisen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man Mäuse in einem Privathaus für immer von Volksmedizin loswerden kann. Tierliebhaber können versuchen, humane Methoden anzuwenden, um kleine Tiere nicht zu verletzen, sondern sie einfach aus der Unterkunft zu verscheuchen, wenn sie im Winter Schutz suchen. Mäuse haben Angst vor den meisten Gerüchen.

Bekämpfung von Düften und Kräutern

Kräuter von Mäusen

Zu Mäusen aus Nahrungsreserven werden Kräuter und ätherische Öle helfen. Mausnasen reagieren sehr empfindlich auf verschiedene Geschmacksrichtungen. Repellenten schrecken daher Nagetiere ab und zwingen sie, aus dem Haus zu fliehen. Sie sind die folgenden Kräuter von Mäusen:

  • eine Rattenratte oder eine schwarze Wurzel;
  • Kamille;
  • Wermut;
  • Minze;
  • Rainfarn;
  • Ältester.

An Orten, an denen Lebensmittel gelagert werden, sollten Baumwollsäcke mit trockener Kamille und Minze verteilt werden. In den Ecken des Raumes hängen trockene Kräutersträuße. Wenn Sie ein Mauseloch finden könnten, dann legen Sie das Gras hinein.

Zur Notiz!

Das Lorbeerblatt ist auch für Nagetiere unangenehm. Es kann in Säcken mit Getreide und Mehl gestapelt werden.

Aromalamps mit ätherischen Ölen dieser Pflanzen verbreiten das Aroma rund um das Haus und helfen, die Mäuse zu vertreiben.

Zur Notiz!

Um das Auftreten von Nagetieren auf der Website zu verhindern, pflanzen Sie eine Minze oder Wermut um den Umfang herum. Diese Pflanzen können in der Nähe des Hauses gepflanzt werden.

Effektive Rezepte für die Vernichtung von Nagetieren

Kampf mit Mäusen kann einfache Rezepte sein, die nicht von einhundert Leuten geprüft werden, die in einem Häuschen oder einem häufigen Haus leben.

Diese Gelder von Mäusen im Haus sind für den Menschen zugänglich und unschädlich:

  1. Mische 150 g Zucker, 100 g Soda und die gleiche Menge Mehl. Mischen Sie die Mischung in der Nähe der Mauslöcher. Soda interagiert mit dem Magensaft des Nagetiers und verursacht Gasbildung, die zum Tod führt.
  2. Mischen Sie 20 g Gips, 50 g Mehl und ein paar Tropfen Duftöl. Neben dem Köder das Wasser legen. Die Mischung, kombiniert mit Wasser im Magen des Tieres, wird verhärten, und das Nagetier wird sterben.

Zusammensetzungen, um Mäuse loszuwerden, werden nur verwendet, wenn Sie das verstorbene Tier erreichen können. Wenn die Maus unter der Sockelleiste oder hinter der Wand verschwindet, wird es schwierig sein, sie zu finden und zu bekommen. Dies ist der Hauptnachteil des Kampfes mit Mäusen durch Volksmedizin.

Sie können mit Mäusen mit Asche umgehen. Dieses effektive Werkzeug korrodiert die Füße von Tieren. Um dies zu tun, streuen Sie es um den Umfang des Raumes und in der Nähe der Löcher. Asche kann auf dem Gelände verstreut sein.

Ultraschall-Scarers

Erschrecken Sie Mäuse

Apparat sendet Ultraschall aus, der auf den empfindlichen Körper der Maus reagiert. Zverek beginnt ein starkes Gefühl der Angst zu erfahren. Er verliert seinen Appetit, benimmt sich unruhig und will den Bau verlassen.

Wellen können Mäuse erschrecken und ihnen keinen Schaden zufügen. Das Gerät ist für Menschen ungefährlich, kann aber bei Haustieren unangenehme Gefühle hervorrufen.

Zur Notiz!

Nicht alle Ultraschall-Nagetierrepellentien bewältigen die Aufgabe effektiv. Vor dem Kauf lohnt es sich, die Bewertungen von echten Käufern zu studieren, um nicht auf eine Fälschung zu stoßen.

Wirksame Geräte, die Nagetiere mit Ultraschall abstoßen, sind die folgenden Marken:

  • "VK-600";
  • "GRAD A-1000 PRO";
  • "VK-330".
  • Pest Regrett.

Jedes Gerät hat seinen eigenen Bereich. Oft, um Mäuse in einem großen Haus zu verscheuchen, müssen Sie ein paar Geräte kaufen.

Maus Gift

Wenn die Mäuse im Haus Zeit hatten zu züchten, können sie nicht mehr mit Mausefallen oder Narben leben. Dann müssen Sie Chemikalien verwenden. Arbeite sorgfältig mit ihnen, um dich und andere nicht zu verletzen.

Zur Notiz!

Gift von Kindern und Haustieren fernhalten. Die Droge verursacht schwere Vergiftung und kann zum Tod führen.

Die Mäuse können mit folgenden Mitteln aus dem Haus genommen werden:

  1. Krysid - ist in der Lage, Mäuse für 12 Stunden zu vergiften, aber sie gewöhnt sich daran. Daher kann es nicht mehr als zweimal im Monat verwendet werden.
  2. Goliath - handelt schnell genug. Es wird von professionellen Desinsektoren verwendet.
  3. Der Nussknacker - die Droge selbst ist ein Köder. Es sollte einfach um die Mauslöcher herum erweitert werden.
  4. Rattentod - ändert die Zusammensetzung des Blutes des Nagetiers und tötet es dadurch.

Gift von Mäusen

Gift zu Hause anwenden ist sorgfältig erforderlich. Achten Sie darauf, Gummihandschuhe und eine Atemschutzmaske zu tragen, bedecken Sie die Haare mit einer Gummikappe. Die Kleidung, in der das Gift ausgebreitet wurde, muss in die Wäscherei geschickt werden.

Viele Medikamente sind bequem zu verwenden. Wenn die Mäuse in der Wand oder unter dem Boden sind, werden sie an der frischen Luft sterben. Der Besitzer des Hauses wird nur die Leichen der Tiere sammeln und zerstören müssen.

Deratisation

Du kannst Mäuse nicht allein im Haus vergiften. Wenn die Räumlichkeiten groß sind und viele Schädlinge geschieden sind, ist es besser, sich an einen besonderen Service zu wenden.

Die Vernichtung von Nagetieren durch spezialisierte Dienstleistungen erfolgt auf verschiedene Arten:

  1. Chemisch. Gefährliche Gifte werden verwendet, die nicht unabhängig im Laden gekauft werden können.
  2. Physisch. Mäuse werden in Fallen gefangen und dann zerstört.
  3. Biologisch. Bakterien, die für Menschen nicht gefährlich sind, werden verwendet, aber für Nagetiere sind tödlich. Oder Tiere werden von ihren natürlichen Feinden zerstört.

Deratierung im Haus kann präventiv sein. Experten werden die Räumlichkeiten mit Medikamenten behandeln, die von Mäusen abgeschreckt werden.

Vorbeugende Maßnahmen

Die Bekämpfung von Mäusen in einem Privathaus wurde kein Problem, es lohnt sich, sich im Vorfeld um die Sicherheit Ihres Hauses zu kümmern. Nagetiere werden sich nicht winden, wenn es nichts zu essen gibt und es kein Loch gibt. Daher ist die hauptsächliche Methode zur Vorbeugung die regelmäßige Nassreinigung.

Der Hauptgrund, warum Mäuse schwanger werden, ist die Anwesenheit günstiger Lebensbedingungen im Haus. Um sicherzustellen, dass die Nagetiere Ihre Wände nicht durchdringen, müssen Sie ein paar einfache Regeln befolgen:

  1. Keine Krümel auf Tisch und Boden liegen lassen.
  2. Produkte in geschlossenen Behältern lagern.
  3. Stellen Sie sicher, dass kein Zugang zu Wasser besteht.
  4. Installieren Sie die Gitter an den Lüftungsschächten.
  5. Schließen Sie die Risse in Boden und Wänden.

Mäuse aus einem Privathaus zu vertreiben, hilft einer Katze. Einer seiner Düfte zieht kleine Nagetiere an. Aber es ist besser, eine ausgebildete Mausefalle im Haus zu haben. Dann wird das Tier schnell uneingeladene Gäste im Haus und auf der Baustelle fangen.

Interessant!

Katzen haben ein feines Ohr. Sie graben gekonnt Mauslöcher im Garten aus und überholen schnell ihre Mieter.

Meistens treten Nagetiere vor Beginn des Winters während der Feldarbeit in das Haus ein. Es ist besser, wenn die Katze während der Ernte anwesend ist. Sie wird Mäuse vernichten können, bis ihr Meister mit der Sache beschäftigt ist.

Wenn es Mäuse in einem Privathaus gibt, ist es nicht leicht, mit ihnen fertig zu werden. Manchmal ist es besser, sich an die Dienste professioneller Kämpfer zu wenden. Sie werden schnell Schädlinge zerstören. Mit einzelnen Menschen bewältigen Mausefallen und Fallen. Aber wenn Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen - müssen Sie nicht darüber nachdenken, was Sie mit den Nagetieren tun sollen, die im Raum aufgetaucht sind.