Wirksame Mittel vom Kartoffelkäfer

April 2019

Video: Kartoffel Update: Was tun gegen das Unkraut? (April 2019).

Anonim

Kampf gegen den Colorado Beetle

Gold Spark gegen den Colorado Beetle

Corado-Heilmittel vom Kartoffelkäfer

Mörder vom Kartoffelkäfer

Aktar vom Kartoffelkäfer

Typhoon plus gegen Kartoffelkäfer

Vorbereitungen vom Kartoffelkäfer

Mit dem Kartoffelkäfer - einem sehr weit verbreiteten und schwer zu beseitigenden Schädling - mussten Sie sich jedem Gartenfreund auf Ihrem Gelände stellen. Da es mit den Volksheilmitteln nicht immer möglich ist, ein Insekt loszuwerden, produziert die chemische Industrie jährlich ein großes Arsenal an zerstörerischen Pestiziden. Zubereitungen unterscheiden sich nicht nur in Form von Freisetzung und Zusammensetzung, sondern auch in der Art und Weise, wie sie verwendet werden, und auch in der Effizienz. Die unten aufgeführten Mittel des Kartoffelkäfers sind bei Gärtnern am meisten gefragt.

Arten von Fonds

Moderne Präparate gegen den Striatumschädling zeichnen sich nicht nur durch die schnelle Wirkung auf Insekten aus, sondern auch durch eine verlängerte Schutzwirkung, die bis zu 30 Tage dauern kann. Darüber hinaus verursacht die Zusammensetzung der meisten Drogen keine Sucht bei Schädlingen. Alle Chemikalien des Kartoffelkäfers sind konventionell unterteilt in:

  • Kontaktpräparate, die beginnen, Insekten negativ zu beeinflussen, wenn sie in Kontakt mit ihrer Haut kommen. Der Hauptvorteil solcher Pestizide besteht darin, dass ihre Zusammensetzung nicht von den Wurzeln und Knollen von Pflanzen absorbiert wird. Sie sind nicht stabil vor dem Niederschlag. Bei regelmäßiger Anwendung bei Insekten kann jedoch eine Immunität auf ihnen entwickelt werden, und daher sollten sie periodisch geändert werden.
  • Systemische Medikamente sind hochwirksam. Darüber hinaus haben sie eine längere Schutzwirkung, da sie gegen Ausfällungen resistent sind und bei Insekten keine Gewöhnung bewirken. Zum Schutz der Kultur ist nur eine Behandlung der Knollen ausreichend. Der Hauptnachteil solcher Arzneimittel ist ihre Toxizität. Das Insektizid Imidacloprid, das in sie gelangt, kann sich in den Stängeln und Knollen von Pflanzen ansammeln. Aus diesem Grund können systemische Medikamente nicht für die Verarbeitung von Frühkartoffeln verwendet werden.
  • Intestinale Mittel dringen durch den Verdauungstrakt in den Körper des Kartoffelkäfers ein und provozieren eine Verletzung seiner Aktivität. Infolgedessen hat das Insekt Probleme mit der Verdauung, was zum Tod des Individuums führt.

Kampf gegen den Colorado Beetle

Am sichersten sind die Biopräparationen des Kartoffelkäfers. Solche Neuheiten entstehen auf der Basis von Sporenbakterien, die beim Eindringen von Kartoffelkäfern in den Körper das Verdauungssystem beeinflussen und zum späteren Tod der Blattkäfer führen. Darüber hinaus stellt die Zusammensetzung solcher Arzneimittel keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar, da sie sich nicht in den Wurzeln und Stämmen von Pflanzen anreichert. In diesem Zusammenhang können die Knollen eine Woche nach der Verarbeitung der Nahrungsmittel für Nahrungsmittel verwendet werden.

Zur Notiz!

Einige Landwirte verwenden Tierarzneimittel wie Bars, Ratheid, Neostomozan und sogar klassische Aerosole, um fliegende Insekten, Dichlophos, Combat, zu zerstören, um Kartoffelkäfer zu zerstören. Der Einsatz solcher Medikamente im Freiraum zur Bekämpfung von Gartenschädlingen ist jedoch unzweckmäßig. Der Tau, die Sonnenstrahlen, Niederschläge neutralisieren schnell ihre Wirkung und die toxische Zusammensetzung wirkt schädlich auf Bienen und andere bestäubende Insekten.

Zubereitungen zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers können in verschiedenen Formen hergestellt werden: in Form von konzentrierter Emulsion, Aerosol, Pulver, Granulat, Tabletten oder Lösung. Sie sind unterschiedlich und die Methode der Verwendung. Pestizide können:

  • Pflanzknollen und Samen;
  • Bewässerung der Wurzelzone der Kultur während des Wachstums;
  • Verwenden Sie die Medizin des Kartoffelkäfers, um die Blätter während der Wachstumsperiode zu besprühen.

Wählen Sie, welches Medikament ist am besten von der Kartoffelkäfer, angesichts seines Preises, wird helfen, die beliebtesten Mittel zu überprüfen.

Gold Funken

Gold Spark gegen den Colorado Beetle

Das beste Mittel für den Kartoffelkäfer, der auf dem Insektizid Imidacloprid basiert. Das Pulver des Kartoffelkäfers wird in Ampullen (1 ml und 5 ml) und 10 ml Flaschen verpackt.

Die Hauptmerkmale der Zusammensetzung sind die neurotoxische Wirkung, die zur Bildung von Krämpfen, Lähmung und Insektensterben beiträgt, sowie eine hohe Funktionalität unter Bedingungen starker Hitze. Giftige Stoffe gelangen über den Kontakt-Darm-Weg in den Schädlingsorganismus. Die Wirkung der toxischen Komponente wird bereits seit dem Zeitpunkt der Behandlung für 2-3 Tage beobachtet. Die schützenden Eigenschaften der Zusammensetzung werden für 20 Tage beibehalten. Niedrige Kosten sind ein weiterer Vorteil der Droge. Preis des Pulvers Gold Funken in der Ampulle (1 ml) von 10 Rubel.

Zur Herstellung der Arbeitslösung wird das Pulver in Wasser mit einer Rate von 1 ml pro 5 Liter Flüssigkeit verdünnt. Danach wird es zum Besprühen der mit dem Kartoffelkäfer infizierten Pflanzen verwendet. Dieses Volumen der Lösung ist für die Bearbeitung der Fläche von 100 Quadratmetern ausgelegt. m.

Wichtig!

Für Menschen ist die Zusammensetzung des Goldfunkens mäßig toxisch, sie hat eine starke Vergiftungseffizienz gegen Bienen. Daher sollte das Mittel nicht in der Nähe von Imkereien versprüht werden.

Feedback

Der Goldfunken ist ein sehr gutes Mittel für den Kartoffelkäfer. Wir haben nur eine Behandlung gemacht, und Insekten sind praktisch nicht geworden. Schnell und effektiv. Ich berate.

Ludmila, Shitomir

Eine weitere Droge des gleichen Herstellers ist ebenfalls beliebt - der Spark Triple Effect.

Corado

Corado-Heilmittel vom Kartoffelkäfer

Analog of Sparkling Gold ist ein Mittel gegen den Kartoffelkäfer von Korado. Aktive Komponente in ihm ist bereits ein bekanntes Insektizid - Imidacloprid, das eine kontakt-intestinale und systemische Wirkung auf Insekten hat. Das Gift durchdringt den Verdauungstrakt und das Nervensystem und verursacht Lähmung und Tod des Kartoffelblattkäfers. Und die Zusammensetzung ist nicht nur für Erwachsene destruktiv, sie wirkt auch bei den Larven des Kartoffelkäfers.

Der Inhalt einer Kapsel (1 g) wird in 5 Liter Wasser verdünnt und die resultierende Zusammensetzung wird mit Pflanzen besprüht. Die Restwirkung der toxischen Lösung besteht für 14-28 Tage. Die Verarbeitung der Kartoffelbeete erfolgt bei trockener, windstiller Witterung mit persönlicher Schutzausrüstung.

Zur Notiz!

Die Kosten für eine Packung mit 5 Ampullen zu 2 Gramm betragen bis zu 20 Rubel.

Mörder

Mörder vom Kartoffelkäfer

Der Killer ist ein weiteres wirksames Mittel für den Kartoffelkäfer, der als wasserlösliches Konzentrat freigesetzt wird. Lieferung vom Hersteller in Glasampullen von 1, 3 ml. Aufgrund der Giftigkeit gehört der Mörder zur 3. Gefahrenklasse.

Wirksame Bestandteile im Killer sind Cypermethrin und Chlorpyrifos. Diese Insektizide für Kartoffeln vom Kartoffelkäfer beeinflussen Insekten durch Kontakt-, Darm- und Atmungsmethoden. Sie verhindern den Durchtritt von Nervenimpulsen, die den Tod von Schädlingen verursachen. Gift ist gefährlich für Insekten in verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung. Aktive toxische Bestandteile bleiben für 2-3 Wochen.

Die Dosis für die Behandlung mit dem Arzneimittel wird aus der Berechnung von 1 Ampulle pro 8 Liter Wasser ausgewählt. Diese Menge an Lösung reicht aus, um ein Grundstück von 100 Quadratmetern zu besprühen. Für die Behandlung von Pflanzknollen ist eine konzentriertere Zusammensetzung erforderlich, zu deren Herstellung 10 ml des Mittels in 0, 6-0, 7 l Wasser verdünnt werden, was für 30 kg Kartoffeln ausreicht.

Das Sprühen erfolgt während der Wachstumsperiode, jedoch nicht später als 30 Tage vor der Ernte. Die Kosten für die Verpackung (6 Ampullen) liegt zwischen 20 und 30 Rubel.

Feedback

Der Name der Einrichtung begründet ihre Zusammensetzung mit Genauigkeit. Käfer fallen fast vor unseren Augen. Ich berate.

Grigory, Jaroslawl

Aktara

Aktar vom Kartoffelkäfer

Hochwirksam gegen Kartoffelkäfer ist das Mittel von Aktar, das Kontakt-Darm-Wirkung besitzt. Systemische Pestizide dieser Marke sind in Form von konzentrierter Suspension, wasserlöslichen Granulaten, Pulver oder Tabletten erhältlich.

Als Wirkstoff wirkt Thamexotam - ein Insektizid, dessen Wirkung sich schon in den ersten Minuten nach der Behandlung von Pflanzen bemerkbar macht. Die toxische Zusammensetzung ist sowohl für Erwachsene als auch für Insekten im Larvenstadium negativ.

Um die Kolonie von Schädlingen zu zerstören, wird die Lösung durch Mischen des Produkts (1, 2 g) mit Wasser (10 l) hergestellt. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, ist ein wiederholtes Verfahren erforderlich, da das Gift die Eier von Schädlingen nicht beeinflusst.

Der Preis des Medikaments variiert je nach Form und Gewicht. Ein Paket von 1, 2 Gramm kostet etwa 25 bis 35 Rubel.

Feedback

Seit mehr als einem Jahr verwende ich die Droge von Aktar in meinem Garten. Ich verarbeite die Knollen vor dem Pflanzen und dann die bereits gewachsenen Pflanzen. Es gibt praktisch keine Kartoffelkäfer. Ich rate jedem.

Svetlana, Minsk

Typhoon Plus

Typhoon plus gegen Kartoffelkäfer

Die Vorbereitungen des Kartoffelkäfers enden damit nicht. Die Liste der insektenakariziden Medikamente setzt sich fort, Typhoon Plus, das Diazinon und Alpha Cypermethrin einschließt. Zur Festigung der Fixiereigenschaften wird ein Trendkleber verwendet, so dass die toxischen Komponenten gegen Ausfällungen resistent sind. Neben dem Schutz der Eigenschaften beseitigt Typhoon Plus Pflanzenkrankheiten erfolgreich und erhöht so den Ertrag.

Zur Herstellung der Arbeitslösung wird das in der Ampulle enthaltene Konzentrat (15 ml) in Wasser (20 l) verdünnt. Die resultierende Zusammensetzung wird zur Bearbeitung von 3 Morgen Land verwendet.

Die Preisspanne des Medikaments Typhoon variiert um 20 Rubel.

Wichtig!

Um toxische Bestandteile auf den Schleimhäuten von Augen und Mund zu vermeiden, erfordert die Verwendung einer Chemikalie die Einhaltung der grundlegenden Sicherheitsvorschriften und die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung.

Feedback

Erwarb mit seiner Frau den Chemiker Taifun und bezog sich dabei auf die Zeugnisse seiner Nachbarn im Land. Und sie bedauerten nicht einmal, was sie getan hatten. Sie verarbeiten nicht nur Kartoffeln, sondern auch Tomaten, Auberginen, Gurken und sogar Apfelbäume. Unsere grünen Tiere haben nicht nur nicht geschadet, sondern auch eine gute Ernte gebracht. Ich empfehle, sehr effektives Werkzeug!

Victor, St. Petersburg

Nicht weniger beliebt sind ukrainische Vorbereitungen wie Zhukomor. Die biologischen Wirkstoffe des Kartoffelkäfers sind jedoch sicherer. Die lebenden Organismen, die in sie eindringen, tragen zur Zerstörung von Pflanzenparasiten bei und dienen als Barriere für das Wachstum von Schadpilzen. Außerdem sammeln sie sich nicht in Pflanzen an und sind für Bienen und Bewohner von Gewässern völlig unbedenklich. Aber trotzdem müssen solche Medikamente 3 in 1 streng in Übereinstimmung mit den Richtlinien angewendet werden, ohne die vom Hersteller empfohlene Dosierung zu verletzen.

Phytom

Vorbereitungen vom Kartoffelkäfer

Fitoverm ist der sicherste gegen Gartenschädlinge, die auf der Grundlage von Aversectin (das Ergebnis der lebenswichtigen Aktivität von Mikroorganismen im Boden) geschaffen wurde. Die biologische Zusammensetzung ist vom Kartoffelkäfer und Drahtwurm wirksam, es wird auch von Motten- und Pilzmilben nicht toleriert. Das Ergebnis der Wirkung der Zusammensetzung kann bereits am Tag nach der Behandlung beobachtet werden, die verlängerte Wirkung besteht für 3 Wochen.

Das Medikament ist in Ampullen von 2 ml-, 4 ml-, 10 ml- und 5-Liter-Kanistern erhältlich, von denen jeweils die Kosten der Güter variieren.

Bithoxybacillin

Das wahre Meer für den Kartoffelkäfer ist Bithoxybacillin. Das Medikament ist in flüssiger und in Pulverform erhältlich. Es basiert auf pathogenen Mikroorganismen, Bakterien, Viren, Pilzen. Nach Kontakt mit einem Insekt dringen sie in seinen Organismus ein und zerstören ihn von innen heraus und vermehren sich aktiv.

Das Medikament ist harmlos für den Menschen und ist völlig unbedenklich für die Umwelt. Zu einem Minus der gegebenen Mittel ist es möglich, nur Notwendigkeit für das regelmäßige Sprühen zu tragen.

Feedback

Immer bevorzugte sichere Mittel. Wenn ich den Käfer nicht mit Volksmedizin behandeln kann, benutze ich Biologika. Schließlich sind sie viel sicherer als Pestizide.

Ilja, Vologda

Andere Mittel

Zusätzlich zu den oben diskutierten Instrumenten sind viele andere wirksame Medikamente auf dem Markt. Unter ihnen:

  • Zhukoyed;
  • Apachen;
  • Prestige;
  • Regent;
  • Tanrek;
  • Tabu;
  • Kommandant;
  • Der Scharfrichter und andere.

Die Wahl dessen, was mit dem Kartoffelkäfer zu tun hat, macht jeder für sich. Vor der Verwendung von Pestiziden aus dem Kartoffelkäfer ist es wichtig, dass Sie sich gründlich mit ihrer Zusammensetzung, den Anwendungshinweisen und möglichen Konsequenzen in Verbindung mit Herbiziden vom Tornado-Typ vertraut machen.