Flohbisse bei Kindern auf dem Foto: Wie man schaut und was zu tun ist, wenn das Kind von Flöhen gebissen wurde

November 2018

Video: Flohbisse / Flohstiche, bei Kindern (November 2018).

Anonim

Bisse von Flöhen

Kind Flohbisse

Allergie gegen Flohbisse

Salben aus Bisse

Flöhe beziehen sich auf blutsaugende Parasiten. Aufgrund der Spezifität des Eindringens in die Wunde sind die Bisse von Parasiten sehr schmerzhaft und rufen allergische Reaktionen hervor. Dies ist besonders bei Kindern akut, die das Problem durch Kämmen verschlimmern, was zu Sekundärinfektionen führt. Die Fledermäuse von Kindern auf dem Foto helfen, den Schuldigen zu identifizieren und die richtige Behandlung zu nehmen.

Wie sehen Flohbisse aus?

Der Biss des Flohs bei einem Kind hat ausgeprägtere Symptome als bei Erwachsenen. An der Stelle der Läsion erscheint eine geschwollene rote Blase mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm mit subkutaner Blutung. Flohbisse bei einem Kind werden oft von Juckreiz begleitet. Um der Versuchung zu widerstehen, die Wunde zu zerkratzen, ist nicht einmal ein Erwachsener, und was können wir über Kinder sagen, die beginnen, die betroffene Haut heftig zu reißen. Die Folgen eines Flohbisses sind 3-5 Tage lang spürbar.

Bisse von Flöhen

Unterscheiden Sie, dass beißende Flöhe, und nicht andere Blutsauger aus folgenden Gründen sein können:

  • Der Biss eines Flohs auf einem Kind ist nicht einzigartig und stellt ein chaotisches Konglomerat kurzer Ketten von 2-3 Bissen dar. Manchmal sind sie mit Insektenstichen verwechselt, aber letztere hinterlassen nach sich selbst lineare Spuren von 4-5 Einstichen und auf dem Blatt bleiben blutige Flecken.
  • Zum Zeitpunkt des Blutvergießens erfährt eine Person starke Schmerzen, da im Flohspeichel keine Analgetika vorhanden sind. Aufgrund seiner Beweglichkeit und seines Springens muss das Insekt seine Bisse nicht maskieren.
  • Im Gegensatz zu Mücken, die ein charakteristisches Quietschen ausstrahlen, sind Flöhe stille Kreaturen.

Das Foto zeigt deutlich, wie die Flohbisse bei Kindern aussehen. Unmittelbar nach dem Insektenbefall stellen sie rote Flecken mit einem Einstichpunkt in der Mitte dar. Einige Stunden später bilden sich unter ihnen Dichtungen, und in der Mitte der Wunde kann sich eine abrasive Papel bilden. Bei Kindern verursachen Flöhe das Auftreten eines Ausschlags, der durch sein Aussehen sehr ähnlich zu Nesselsucht ist. Bisse Parasiten können alle offenen Bereiche des Körpers: Beine, Rücken, Gesicht, Hände, Bauch.

Kind Flohbisse

Folgen von Flohangriffen

Wenn ein Kind von anderen Flöhen als den charakteristischen Hautläsionen gebissen wird, können andere Symptome auftreten:

  • erhöhte Körpertemperatur 37-38 ° C;
  • Stuhlstörungen, die sich durch häufigen Durchfall äußern;
  • Entzündung der Lymphknoten;
  • Reizbarkeit;
  • In seltenen Fällen ist ein anaphylaktischer Schock möglich.

Juckende und schmerzhafte Empfindungen, nachdem sie von Blutsaugern gebissen worden sind, durchlaufen 3-5 Tage. Mit den oben genannten Symptomen ist die Selbstmedikation kontraindiziert. Nur ein Allergologe, Dermatologe oder Kinderarzt kann aufgrund der Erkrankung des Kindes eine adäquate Therapie vorschreiben.

Die Allergie gegen Flohbisse bei einem Kind ist auf eine Reihe von Gründen zurückzuführen:

  • der Parasit injiziert mit seinem Speichel ein Enzym, das die Blutgerinnung verhindert, enthält die Substanz Proteine, die die Entwicklung von allergischen Reaktionen auslösen;
  • das Immunsystem des Kindes ist immer noch schwach genug, um negativen externen Faktoren zu widerstehen und sie zurückzuweisen;
  • sanfte Haut.

Wichtig!

Schmerzhafte Empfindungen, Juckreiz, die Manifestation von allergischen Reaktionen sind weit entfernt von allen negativen Folgen von Parasitenangriffen. Beim Kämmen kann ein Kind Bakterien zur Wunde bringen und die Situation durch eine Infektion verschlimmern. Darüber hinaus sind Parasiten Zwischenträger von Helminth-Eiern, Träger von mehreren Dutzend gefährlicher Krankheiten, darunter Pest, Typhus, Hepatitis. Daher sind Flöhe für Kinder eine ernsthafte Gefahr.

Allergie gegen Flohbisse

Wie man Flohbisse behandelt

Was tun, wenn ein Kind von einem Floh gebissen wird - das ist die erste Frage, die Eltern eines handwerklichen Kindes gestellt werden. Zuallererst müssen Sie sich beruhigen und aufhören in Panik zu geraten. Der weitere Algorithmus der Aktionen ist wie folgt:

  1. Waschen Sie die Wunden mit Wasser mit antibakterieller Seife. Es ist wichtig, daran zu denken, dass warmes und heißes Wasser den Juckreiz verstärkt, daher ist es besser, kaltes Wasser oder Raumtemperatur zur Behandlung zu verwenden.
  2. Desinfizieren Sie Wunden mit Wasserstoffperoxid, Alkohollösung, antiseptisch.
  3. Wenden Sie Eiswürfel an, um den Juckreiz zu lindern.
  4. Wenn das Kind zu jung ist und nicht auf die Bitte der Eltern reagieren kann, die Wunden nicht zu kämmen, sollten die betroffenen Bereiche mit Grün behandelt, mit beruhigender Salbe bestrichen und verbunden werden.

Die Behandlung von Flohbissen bei Kindern hängt vom Alter, dem Gewicht des Kindes, den Eigenschaften des Körpers und dem Grad der Hautläsionen ab. Wenn Sie starke allergische Reaktionen ohne die Hilfe eines Spezialisten entwickeln, können Sie nicht tun. Der Arzt verschreibt Antihistaminika und in solchen Fällen, wenn sich Hautinfektionen und Antibiotika in der Wunde entwickeln.

Es ist erlaubt, Flohbisse bei einem Kind zu Hause in Abwesenheit von Fieber und schweren allergischen Manifestationen zu behandeln. Medizinische Maßnahmen werden auf die Beseitigung von Juckreiz und Infektionsprävention von Bissstellen reduziert.

Feedback

Meine Tochter fing an, nach einer Nacht rote Blasen an ihrem Körper zu haben. Ich dachte, es wären Windpocken und riefen den Kinderarzt zu Hause an. Der Arzt untersuchte und sagte, dass diese Flöhe das Kind beißen und Medikamente gegen Allergien verordneten, und empfahl auch, die Wunde mit einem Dekokt der Kamille zu behandeln. Ich hätte nie gedacht, dass diese Insekten in der Wohnung erscheinen könnten, weil wir keine Haustiere haben und auf der Straße erlaube ich meiner Tochter nie, mit streunenden Tieren zu spielen. Der Nachbar hat sich über die Schwierigkeiten beklagt, und es ist erschienen, dass die Parasiten nicht nur uns beißen. Wahrscheinlich wurden sie mit dem Frühlingsanfang aktiver und begannen von den Eingängen aus in die Wohnungen einzudringen. Hastig mussten alle Räume mit Insektiziden behandelt werden.

Anna Maslowa, Novoshakhtinsk

Salben aus Bisse

Wie man Flohbisse bei einem Kind schmiert, hängt von der individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen der Salbe ab. Apotheken bieten eine breite Palette von Medikamenten zur Linderung der Symptome nach Angriffen durch Parasiten: Fenistil, Retter, Boro-plus. Zusammen mit diesem können Sie Volksmedizin verwenden:

  • die Kartoffeln zu reiben und eine Aufschlämmung aufzutragen oder mit in Kartoffelsaft getränkter Watte einzuweichen, den Ort der Niederlage;
  • um den Juckreiz zu entfernen, eine Kompresse aus Apfelessig oder Sodalösung machen;
  • Saft einer Zitrone, gemischt mit 2 Teelöffel Honig und 1 Glas abgekochtem Wasser, das man durch Mischen der betroffenen Stellen erhält;
  • Infusionen von Heilkräutern aus Wegerich, Löwenzahn, Kamille besitzen entzündungshemmende Eigenschaften und lindern Juckreiz, sie bearbeiten Bissstellen mit einem Wattestäbchen oder machen Kompressen daraus.

Wie man Kinder vor Angriffen von blutsaugenden Insekten schützt

Um das Kind vor Flöhen zu schützen, ist es notwendig, die Arten des Eindringens von Parasiten zu identifizieren und alle Räume zu desinsezieren. Wenn ein Haustier im Haus ist, ist es notwendig, das Tier auch zu verarbeiten. In den Wohnungen der ersten Stockwerke dringen mit dem Frühjahr häufig blutsaugende Parasiten aus den Kellern ein, so dass es notwendig ist, Blutsauger im Voraus zu attackieren und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Während der Spaziergänge sollten Kinder nicht mit obdachlosen Tieren spielen dürfen, so dass katzenartige Hundeflöhe leicht zu Menschen springen können, die mit weiteren Bissen vollgestopft sind.

Während dieser Zeit, während der Vorbereitungsarbeiten für die Entwesung, ist es möglich, ein Kind so zu schmieren, dass es keine Flöhe mit einer speziellen Baby-Creme, die Insekten abstößt, beißt.Es wird empfohlen, solche Geräte zur Selbstbehandlung von Räumen zu kaufen:

  • Überfall;
  • Raptor;
  • Dichlorvos;
  • Sauberes Haus;
  • Butox 50.

Sie haben tatsächlich ihre Wirksamkeit bewiesen, was durch die Bewertungen bestätigt wird, die die Leute auf den Seiten des Internets hinterlassen haben.