Blattläuse auf Rosen - Bekämpfung von Volksheilmitteln und Chemikalien

Januar 2019

Video: Blattläuse wie bekomme ich die weg? (Januar 2019).

Anonim

Kohlensäurehaltige Getränke von Blattläusen

Beseitigung von Blattläusen zu Hause

Methoden zur Bekämpfung von Blattläusen

Folk Heilmittel für Blattläuse

Pestizide für den Pflanzenschutz

Blattläuse auf einem Zimmer erhoben sich

Im April und Mai erscheinen Blattläuse auf Rosen. Der Schädling schädigt den Wachstumspunkt und bewegt sich dann zu den Stängeln und Knospen. Er verbindet die Blume mit einem dünnen Saugrüssel und saugt alle Säfte daraus ab. Die Pflanze bekommt ein hässliches Aussehen - ihre Blätter sind mit klebrigen Sekreten bedeckt, trocken, eingerollt, von einem Pilz befallen. Knospen lösen sich nicht auf, und der Busch selbst beginnt zu sterben.

Volksheilmittel

Gärtner empfehlen, jedes Volksheilmittel zu verwenden. " "Großmutters Rezepte" basieren auf natürlichen Mitteln, die dem Otrav vorzuziehen sind. Folk Heilmittel für Blattläuse auf Rosen sind in der Regel sicher und können eine Pflanze, eine Person und nützliche Insekten nicht schädigen, die Blumen bestäuben oder Boden lockern.

Interessant!

Entfernen Sie Blattläuse kann schwierig sein, weil es schwarze Ameisen züchtet. Grüne Blattläuse werden von ihnen als "Cash Cow" verwendet. Die Sammler sammeln einen süßen Herbst und fressen Insekten, wenn ihre Anzahl schnell ansteigt.

Es genügt nicht, eine Pflanzenlaus zu vergiften (im Alltag oft als Schädling bezeichnet). Es ist notwendig, die Ameisen und den Ameisenhaufen zu zerstören. Nur dann wird es möglich sein, die schönen Blumen zu bewahren.

Coca-Cola

Soda ist in der Lage, das Metall von Rost zu reinigen, um die Blattläuse zu zerstören, ist dies kein Problem.

Kohlensäurehaltige Getränke von Blattläusen

Coca-Cola wird wie folgt zubereitet:

  • in einer Flasche drei Esslöffel Flüssigseife gießen;
  • die Lösung ist erschüttert;
  • Warte bis Schaum sich setzen und die Zusammensetzung in eine Sprühpistole gießen.

Das Medium wird mit der Pflanze besprüht, bis das Blatt nass wird. Anstelle der beworbenen Soda können Sie eine normale preiswerte Limonade nehmen.

Kerosin

Hilft, Blattlaus Kerosin zu entfernen. Für 10 Liter Wasser nehmen Sie 2, 5 ml der Substanz. In einer Mischung von Zunder auf einer feinen Reibe, Waschseife. Die Lösung sollte leicht klebrig sein. Sie verarbeiten die Blätter des Strauches vor der Blüte und einen Tag später wässern sie die Blüten mit Wasser, um das Kerosin abzuwaschen.

Die Substanz hilft Rosen von Ameisen und ihren "Melkkühen" abzuhalten.

Ammoniakalkohol

Ammoniak von Blattläusen wird verwendet, wenn es notwendig ist, einen Schädling zu zerstören. Sechs Esslöffel des Produkts werden in einem Liter Wasser verdünnt. Der Agent sollte einmal pro Woche Rosen streuen, bis die Insekten verschwinden.

Wodka

Wodka von Blattläusen wird nicht mit Wasser verdünnt. Auf der Flasche können Sie sofort eine Spritze aufsetzen und Rosen von Blattläusen von der Innenseite der Blätter streuen. Knospen und Blumen sollten nicht berührt werden.

Beseitigung von Blattläusen zu Hause

Fügen Sie flüssige oder geriebene Waschmittel zum Wodka hinzu.

Himmlisch

Blattlauslaus ist ein sicheres und wirksames Mittel. Daraus bereiten Sie die Kräuterinfusion nach folgendem Rezept zu:

  • nimm 400 Gramm frische oder getrocknete Blätter;
  • fülle sie mit einem Liter Wasser;
  • sie bestehen darauf, dass das Medikament für einen Tag dauert, und dann für 30 Minuten kochen;
  • Gekühlter Abkochfilter.

Infusion von Schöllkraut ist bestreut mit Blättern auf Rosen im Garten.

Nikotinsäure

Von Blattläusen und Raupen hilft Nikotinsäure gut. Nehmen Sie für fünf Liter Wasser 2, 5 Tabletten des Medikaments ein. Es sollte mit der Lösung der Rose bestreuen, und die Schädlinge werden in fünf bis zehn Tagen weg sein.

Seifenlösung

Bewährte Seifenlösung von Blattläusen. Auf einen Liter Wasser bei Raumtemperatur nehmen Sie zwei Teelöffel Flüssigseife und 50 Gramm Feststoff.

Zur Notiz!

Es ist besser, eine Waschseife von dunkler Farbe zu verwenden. Es hat keine schädlichen Düfte und schadet der Pflanze nicht.

Kampf gegen Blattläuse ist jeden Abend. In zwei Wochen wird der Schädling von den Blüten und Knospen der Rose verschwinden.

Soda

Soda wird als Lösung verwendet. Ein Liter Wasser nimmt 30 Gramm Pulver. Junge Triebe mit Blattläusen werden für 10-15 Minuten in ein Heilmittel getaucht.

Dieses einfache Rezept ermöglicht Ihnen, Rosen zu sparen und Blumen nicht zu beschädigen.

Zitrone und Orangenschale

Die Früchte werden abgeschält und mit heißem Wasser gefüllt. Für 300 Gramm Krusten sollte man einen Liter kochendes Wasser nehmen. Die Infusion sollte drei Tage lang an einem warmen, dunklen Ort stehen.

Eine fertige Lösung wird mit Blättern auf den Gartenrosen bestreut.

Essig

Essig von Blattläusen ist ein wirksames Mittel, aber es kann junge Blätter und zarte Rosenknospen verbrennen.

Um die Lösung vorzubereiten, nehmen Sie 10 Liter Wasser bei Raumtemperatur und zwei Esslöffel des Produkts. Die Substanz wird mit Blättern besprüht oder aus einer Gartengießkanne gegossen.

Tar Seife

Gute Hilfe ist Teerseife von Blattläusen. Es stößt Gartenameisen ab und zerstört Schädlinge, die den Saft von der Pflanze saugen.

Die Lösung wird nach folgendem Rezept hergestellt:

  • Kilogramm Asche gießen 5 Liter kochendes Wasser;
  • die Lösung wird zum Kochen gebracht, vom Feuer entfernt und abgekühlt;
  • Dem Produkt 30 Gramm Teerseife hinzufügen.

Die Substanz wird mit Rosenstängeln und -blättern besprüht.

Jod

Jod von Blattläusen zerstört Schädlinge, wenn es mit Milch gemischt wird. Um die Lösung vorzubereiten, nehmen Sie ein Spray und eine Spritze. Ein Liter Wasser wird in die Flasche gegossen, 100 Milliliter Milch und ein halber Würfel Jod.

Zur Notiz!

Jod-Milch-Zubereitung ist in der Lage, Rosen vor Schädlingen zu schützen und die Pflanze von Pilzschäden zu befreien.

Knoblauch

Knoblauch von Blattläusen zerstört schädliche Insekten und vertreibt mit ihren scharfen Geruchsvernichter.

Folk Heilmittel für Blattläuse

Für die Lösung nehmen Sie 100 Gramm gehackte und geschnittene Zähnchen der Pflanze und drei Liter Wasser. Die Infusion wird drei Stunden lang an einem dunklen und warmen Ort aufbewahrt, dann filtriert und auf ein Volumen von sechs Litern gebracht.

Molke

Serum aus Blattläusen wird unverdünnt verwendet. Es wird mit Blattläusen bewässert, die sich auf Blättern und Rosenknospen befinden.

Serum kann mit Jod gemischt werden, was seine Wirksamkeit verbessert.

Kupfersulfat

Kupfervitriol von Blattläusen hilft, wenn es mit Harnstoff kombiniert wird. Der Agent behandelt die Pflanze im Frühling, wenn die Lufttemperatur 5 Grad erreicht und 3-4 Tage dauert.

Für die Lösung nehmen Sie 350 Gramm Harnstoff, 25 Gramm Kupfersulfat und 5 Liter Wasser.

Chemikalien

Wenn Sie Blattläuse auf Rosen mit Volksmedizin nicht loswerden können, dann sollten Sie Shop Chemie verwenden. Sie müssen Medikamente kaufen, die das entsprechende Zertifikat haben und deren Verfallsdatum noch nicht bekannt ist.

Zur Notiz!

Chemikalien sollten Anweisungen zur Verwendung enthalten, wenn die Dosierung für verschiedene Pflanzen und Schädlinge angegeben wird.

Chemikalien von Blattläusen können eine empfindliche Blume schädigen, daher muss die Behandlung durchgeführt werden, bevor die ersten Knospen erscheinen.

Aktara

Das Arzneimittel wird in Form eines Pulvers hergestellt und hat eine magensaftresistente Wirkung. Wenn die Blattläuse eine Blattlaus befallen, ist die Droge Aktara schnell damit fertig.

Um den Schädling zu zerstören, wird eine Lösung von fünf Litern Wasser und einer Pulverpackung vorbereitet. Die Pflanze wird aus der Sprühpistole gesprüht, bis das Blatt nass wird. Besonderes Augenmerk sollte auf die Innenseite der Blätter gelegt werden.

Acta von Blattläusen bezieht sich auf Präparate der dritten Gefahrenklasse. Arbeite mit ihr in Handschuhen und einem Beatmungsgerät.

Carbophos

Carpophos von Blattläusen sollte bei trockenem und windstilem Wetter verwendet werden. Es ist sicher für Pflanzen, aber Sie müssen mit Gummihandschuhen und einer Maske arbeiten.

Um zu beginnen, die Blattläuse zu vergiften, müssen Sie eine Lösung von 75 g Puder und 10 Litern Wasser vorbereiten. Auf einem Strauch blättert etwa ein Liter der Droge.

Iskra Bio

Ein Medikament für das Medikament Iskra basiert auf natürlichen Substanzen, die Insekten lähmen geschaffen. Kann in Gewächshäusern und auf dem offenen Boden verwendet werden. Es wird verwendet, wenn Blattläuse auf Rosen erscheinen. Um die Rose zu verarbeiten, wird eine Lösung von einem Liter Wasser und fünf Millilitern Gift vorbereitet.

Phytom

Verwendet in der Zeit der Vegetation und Blüte. Wenden Sie es auf der Straße und im Gewächshaus an. Zum Streuen von Rosen verdünnen Sie 4 Milliliter in einem Liter Wasser.

Während Sie mit der Droge arbeiten, können Sie nicht trinken, rauchen und essen. Um die Schädlinge zu vergiften, sollten Sie Handschuhe und Atemschutz tragen, wenn die Straße trocken und windstill ist.

Pestizide für den Pflanzenschutz

Viele Züchter glauben, dass das Medikament Fitoverm das beste Mittel gegen Schädlinge ist.

Inta-Vir

Durchdringt den Körper von Blattläusen durch seine Schale und beeinflusst das Nervensystem. Die Verarbeitung von Rosen von Schädlingen mit diesem Medikament sollte nur bei einer positiven Temperatur sein.

Nehmen Sie die Lösung gemäß den folgenden Anweisungen vor:

  • eine Tablette löst sich in einem Glas Wasser;
  • das Volumen der Lösung wird auf 10 Liter gebracht.

Das Spritzen von Rosen erfolgt bei trockenem Wetter, wenn vor Beginn der Blüte kein Wind weht.

Prävention

Tulle wird oft von Pflanzenameisen herumgetragen. Daher reicht es zur Prävention nicht aus, die Rose zu untersuchen und verdächtige Blätter und Knospen zu entfernen. Es ist notwendig, mit denjenigen zu kämpfen, die das schädliche Insekt verbreiten.

Zur Notiz!

Es sieht aus wie ein kleiner grüner Käfer. Oft tummeln sich Vertreter der Ameisenfamilie um sie herum. Sie pflanzen Schädlinge, um sich von ihren süßen Absonderungen zu ernähren.

Methoden zur Bekämpfung von Ameisen können wie folgt sein:

  1. Entsorgen Sie giftige Köder und Fallen in der Nähe der Büsche.
  2. Streuen Sie den Rosenkranz mit Sägemehl, das mit Lavendelöl imprägniert ist.
  3. Behandle den Boden mit Mango und Hirse.
  4. In die Nähe der Klebestreifen legen, klebrige Seite nach oben.

Sie können die Ameisenhaufen selbst zerstören. In diesem Fall gibt es viele Methoden, wie Volksmedizin, Chemikalien, die Übertragung der Kolonie an einen anderen Ort zu bekämpfen.

Blattläuse auf einer Hausrose

Schädlinge können auf der Hausrose erscheinen, die in der Wohnung ist. Sie kommen von der Straße zur Pflanze. Eine Person kann bemerken, dass weiße Blattläuse auf Blättern oder Knospen auftraten. Später werden grüne, größere Individuen erscheinen.

Zur Notiz!

Foto-Blattläuse auf Rosen zeigen, dass die Pflanze von Schädlingen unterschiedlicher Größe befallen wird. Dies sind Larven, junge und erwachsene Individuen. Sie unterscheiden sich voneinander in der Erscheinung.

Blattläuse auf einem Zimmer erhoben sich

Das wirksamste Mittel, um im Falle eines Schädlingsangriffs zu kämpfen - Volksrezepte:

  1. Wenn Blattläuse eine Rose essen, sollte die Pflanze mit Tabakpulver pulverisiert werden.
  2. Rosen mit Orangenblüten bestreuen (pro Liter Wasser, 100 g Schale).
  3. Bestehen Sie einen Tag einen Esslöffel Senfpulver in einem Liter Wasser. Lösen Sie die Lösung auf und streuen Sie eine Blume darauf.
  4. Blattläuse auf einer Zimmerrose verschwinden, wenn die Pflanze mit Seife und Knoblauch behandelt wird. Um es zu machen, nehmen Sie gehackten Knoblauchkopf, ein wenig Seife und einen Liter Wasser. Das Mittel wird für drei Stunden bei Raumtemperatur infundiert.

Wenn die Blattlaus keine Zeit zum Züchten hatte, wird sie mit den Händen von der chinesischen Rose genommen oder mit klarem Wasser abgewaschen.

Sie können die Rose zu Hause behandeln und vergiften. Folgende Zubereitungen eignen sich für den Einsatz in Wohnungen und geschlossenen Räumen:

  • Reines Blatt;
  • Guapsis;
  • Bancol;
  • Kommandant.

Jede Zubereitung wird gemäß den Anweisungen auf der Verpackung aufgetragen.

Einige Züchter verwenden Dichlorvos von Blattläusen. Es gibt zwei Möglichkeiten, es zu benutzen:

  1. Die Pflanze wird auf ein kostenloses Paket gelegt, unter dem Dichlorvos spritzt. Die Blume wird für zwei Stunden von frischer Luft blockiert.
  2. Die Hälfte der Flasche wird direkt in das Wasser gesprüht. Das resultierende Mittel sollte Rosen von Blattläusen bewässert werden.

Es sollte getan werden, um das Auftreten von Schädlingen zu verhindern. Dann müssen Sie nicht darüber nachdenken, wie man Rosen von Blattläusen behandelt. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Blüte zu untersuchen und trockene Teile daraus zu entfernen und neue Zimmerpflanzen auf eine dreiwöchige Quarantäne zu stellen.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Blattläusen auf Rosen umzugehen. Aber Sie sollten zuerst die Volksmethoden ausprobieren und dann Chemikalien kaufen. Doch die Blumen und Insekten, die sie bestäuben, mögen kein Gift.