Blattlaus auf der Johannisbeere - wie man kämpft und wie man damit umgeht

November 2018

Video: Das hilft gegen den Buchsbaumzünsler (November 2018).

Anonim

Blattläuse in der Johannisbeere

Hausrezepte von Blattläusen

Zerstörung von Blattläusen zu Hause

Volksrezepte von Blattläusen

Marganovtsovka Schöllkraut und Wodka von Blattläusen

Pestizide zur Bekämpfung von Blattläusen

Johannisbeere ist eine der häufigsten Kulturen unserer Region. Die Beere ist sehr nützlich, gut zum Einmachen geeignet. Das größte Problem, das bei der Pflanzenzucht entsteht, ärgert Gärtner - Blattläuse auf Johannisbeeren. Das kleine Insekt bildet ganze Kolonien, schädigt den Busch, verdirbt den Blütenstand, mindert den Ertrag. Der Umgang mit Blattläusen an der Johannisbeere ist ein wichtiges Thema für die Sommerbewohner.

Volksheilmittel

Befreien Sie sich von Blattläusen auf der Johannisbeere können sichere Medikamente sein, die leicht von Ihnen selbst vorbereitet werden. Notwendige Zutaten sind im Haushalt vorhanden, wachsen im Garten, im Garten oder werden im Lebensmittelgeschäft verkauft.

Das Volksheilmittel eignet sich für die Situation, wenn sich Gärtner den Kopf brechen, als wenn man bereits Johannisbeeren von Blattläusen behandelt, wenn schon Beeren vorhanden sind. Das Medikament sollte so effektiv und sicher wie möglich sein. Um Chemie von Blattläusen zu verwenden, wenn Beeren bereits erschienen sind.

Blattläuse in der Johannisbeere

Ammoniak

Ammoniak-Alkohol von Blattläusen hilft, Schädlinge loszuwerden, sättigt die Pflanze mit Stickstoff, beschleunigt das Wachstum, die Bildung von Früchten, hilft, mit Schäden am Busch fertig zu werden.

10 ml Wasser benötigen 50 ml Ammoniakalkohol. Vor Gebrauch eine Prise Waschmittel oder 100 Gramm Waschseife hinzufügen. Die Verarbeitung von Johannisbeeren erfolgt mit einer Gießkanne mit breiter Spitze.

Wichtig!

Ammoniumnitrat wird 1 Mal am Strauch verwendet. Die wiederholte Bearbeitung ist 2 Wochen nach dem vorherigen erlaubt. Sonst leidet der Busch der Johannisbeere an einem Überfluss an Stickstoff. Die Blätter beginnen sich gelb zu verfärben. Ammoniak aus Blattläusen ist 3 Tage gültig.

Soda

Während der Fruchtbildung müssen Sie die sichersten Möglichkeiten nutzen. Soda von Blattläusen ist einer von ihnen. Sie benutzen Essen, kalziniert.

Auf die gleiche Weise können Sie den Busch während der Blüte behandeln. Nährsalz sättigt die Pflanze mit Kalzium, fördert die Bildung von Früchten, zerstört Krankheitserreger, beugt Krankheiten vor.

In 1 Liter Wasser verdünnen 10 EL. Löffel Backpulver, oder 2 EL. Löffel verkalkt. Fügen Sie 100 Gramm Waschseife, 9 Liter kaltes Wasser hinzu. Streuen Korinthen von Blattläuse mit einer Sodalösung kann aus einem Gartenspray, eine Flasche mit einem Spray sein, mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Unterseite der Blätter auf dem Busch.

Wichtig!

Um den Effekt zu beheben, wiederholen Sie den Vorgang nach 3 Tagen. Wenn Soda früher verwendet wurde, ist es zum zweiten Mal besser, Nahrung zu verwenden.

Essig

Sprinkle Johannisbeeren können alle bekannten bedeutet, dass es in der Küche jeder Herrin ist. Essig von Blattläusen hilft, die Johannisbeere während der Wachstumsperiode jederzeit zu speichern. Bereiten Sie auf dem Busch mit den Beeren ruhig vor.

Hausrezepte von Blattläusen

In 1 Liter kaltem Wasser 200 ml Tafelessig verdünnen. Add 9 Liter Flüssigkeit und 100 g Seife. Die Zubereitung muss unmittelbar vor dem Gebrauch zubereitet werden. Der Johannisbeerschutz ist 1-2 Wochen gültig. Hängt von den Wetterbedingungen ab. Essig vertreibt die Schädlinge mit einem sauren Geschmack, einem scharfen Geruch.

Wichtig!

Wirksame Abhilfe für Blattläuse auf Essigbasis erfordert eine genaue Dosierung. Eine erhöhte Säuredosis führt zu Vergilbung, Blattverblühung.

Asche

Die Verarbeitung von Frühlings-Johannisbeeren von Schädlingen ermöglicht eine gute Ernte, vermeiden Sie angreifende Insekten. Asche ist eines der häufigsten Mittel unter den Gärtnern vieler Generationen.

Zur Notiz!

Die Lösung sollte mit Johannisbeere bestreut werden, Asche in seiner reinen Form unter den Busch streuen. Auf diese Weise können Sie die Blattläuse entfernen, die den Büschen jahrelang keine Ruhe gelassen haben.

Die Asche wird im April-Mai verstreut, sie graben den Boden, gießen heißes Wasser. Die Substanz dringt in den Saft der Pflanze ein und verleiht ihr einen bitteren Geschmack. Auf die Qualität, den Geschmack von Beeren, hat die Entwicklung der Buschmittel keinen Einfluss.

Kampf im Juni mit Blattläusen empfohlene Lösung von Asche. Für 10 Liter Wasser werden 200 g des Wirkstoffs benötigt. Bestehen Sie einen Tag. Für eine halbe Stunde auf einem kleinen Feuer kochen, fügen Sie 200 g Waschmittel hinzu. Zerstöre die Blattläuse in mehreren Behandlungen.

Tabak

Eine der einfachsten Möglichkeiten, gegen Blattläuse auf den Johannisbeeren, Schwarz und Himbeeren zu schützen, ist Tabak in unmittelbarer Nähe zu pflanzen. Die Pflanze benötigt keine besondere Pflege, aber sie bekämpft Schädlinge perfekt. In anderen Fällen ist Tabakstaub von Blattläusen sehr hilfreich.

Es wird in mehreren Varianten verwendet.

  • Eine der einfachsten Methoden ist, trockenen Tabak zu Staub zu reiben, Korinthen mit Seifenwasser zu bestreuen, Tabakpulver über die Büsche zu streuen.
  • Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Lösung vorzubereiten. Bestehen Sie 3 Tage 10 Liter Wasser, das 200 Gramm trockener Tabak gelegt wird. Kochen Sie 3 Stunden auf einem kleinen Feuer. Fügen Sie irgendeine Seife hinzu.

Sprinkle Pflanzen werden nach der Blüte empfohlen, bis die Knospen erscheinen, während der Reifung der Beeren.

Zerstörung von Blattläusen zu Hause

Seife

Jedes Volksheilmittel sieht die Zugabe von Seifenmitteln vor der Verwendung vor. Dieser Wirkstoff ermöglicht es, dass aktive Komponenten länger auf der Oberfläche der Blätter bleiben, einen Film bilden, der die Fütterung kleiner Blattläuse behindert, Insekten zusammenklebt und die Bewegung einschränkt.

Zur Notiz!

Seifenlösung von Blattläusen wird auch als unabhängiges Mittel verwendet. Natürlichen Produkten sollte der Vorzug gegeben werden, obwohl sie ein hohes Ergebnis von Fairy, Gala und anderen Spülmitteln, Waschpulver, aufweisen.

Haushaltsseife von den Blattläusen wird in flüssiger Form, brusochkah verwendet. Im letzteren Fall müssen Sie es zuerst auf einer großen Reibe raspeln. Schützen Sie den Busch unter der Stärke einer Lösung mit einem Inhalt von 300 Gramm Seife für 10 Liter Wasser. Das Sprühen wird mehrmals mit einer Pause von 3-5 Tagen durchgeführt.

Tar-Seife von Blattläusen spart nicht nur vor Insekten, sondern verhindert auch Krankheiten, beseitigt die Produkte der lebenswichtigen Tätigkeit von Schädlingen, hilft, schneller zu erholen. Birken-Teer kann behandelt werden. 10 Liter Wasser benötigen 100 g Teerseife.

Senf

Die volkstümlichen Methoden des Kampfes können ohne Gewürze nicht auskommen, Gewürze mit einem scharfen anhaltenden Geruch.

  1. Senf aus Blattläusen wird als Lösung verwendet. 10 Liter Wasser benötigen 10 Liter Trockenpulver, am Ende der Zubereitung Seife hinzufügen.
  2. Wenn Blattläuse angegriffen werden, können Sie roten Pfeffer verwenden. Für 10 Liter Flüssigkeit, 200 g Gewürze. Bestehen Sie einen Tag. Kochen Sie für 3 Stunden, fügen Sie Seife hinzu.
  3. Entfernen Sie die Blattläuse wird Zimt helfen. Es kann unbegrenzt in einen Eimer geworfen werden.

Die Methoden der Menschen gegen die Verwendung von Gewürzen ermöglichen ihre Kombination. Wenn Sie eine Johannisbeerlösung mit rotem, schwarzem Pfeffer, Zimt und Senf einschenken, können Sie für den nächsten Monat vergessen, dass Blattläuse vorhanden sind.

Knoblauch

Der Kampf mit den Blattläusen der Johannisbeer-Heilkräuter kann nicht ohne duftenden Knoblauch auskommen. Wenn Blattläuse aufgetreten sind, ist es notwendig, den Busch mit Knoblauchtinktur zu behandeln.

Mahlen Sie das Gemüse, um ein Glas gefüllt zu bekommen. Gießen Sie 1 Liter kaltes Wasser, lassen Sie es für drei Tage infundieren. Kochen Sie für eine Stunde, fügen Sie Seife hinzu. Sprühen Sie die Johannisbeere mehrmals.

Knoblauch von Blattläusen streute um die Büsche, an Zweigen gebunden, rieb die Stiele. Für diese Zwecke ist es besser, Knoblauchpfeile zu verwenden. Sie halten länger den Geruch auf dem Land.

Zur Notiz!

Um die Sträucher von Johannisbeeren sind keine Blattläuse gepflanzt, müssen Sie Seite an Seite Pflanzenknoblauch, Petersilie, Zwiebeln, Ringelblume. Pflanzen schützen den Busch im frühen Frühling, Sommer, sogar im Herbst.

Die Zwiebelschale verhält sich ähnlich. Es wird empfohlen, zu Beginn der Reifung von Beeren zu verwenden. Werfen Sie den Rumpf in das Wasser, kochen Sie für eine halbe Stunde. Bestehen Sie von 1 Tag bis 7. Sprühen Sie die Johannisbeere aus dem Zerstäuber, Flaschen mit einem Spray.

Volksrezepte von Blattläusen

Molke

Milchmolke wird ohne vorherige Vorbereitung verwendet. Tun Sie nichts, gießen Sie das Produkt einfach in einen Sprühtank. Schützt den sauren Geschmack und Geruch der Blattlaus. Wiederholen Sie das Verfahren nach 3 Tagen mehrmals während einer aktiven Schädlingsbekämpfung, einmal pro Woche für die Prävention den ganzen Sommer.

Coca-Cola

Ein beliebtes Mittel einer neuen Generation ist Coca-Cola aus Blattläusen. Es wirkt auf Schädlinge durch Soda, Aroma, Aroma. Besonders wirksame Behandlung im Mai. Müssen Sie ein Getränk kaufen, verarbeiten Sie die Johannisbeere. Wiederholen Sie dies nach 5 Tagen. Zur Vorbeugung jeden Monat verwenden.

Wodka

Fantasien für Gärtner nehmen nicht weg. Wodka wird als wirksames Mittel gegen Blattläuse verwendet. Im Wasser werden sie nicht gezüchtet, sie benutzen es wie sie sind. Einige Experten empfehlen, Seife hinzuzufügen. Die Blattläuse haben Angst vor dem Material, wenn Sie die Blätter auf der Rückseite sorgfältig verarbeiten. Es verträgt keine Blattläuse, wenn Sie die Äste, Stiele aus der Gießkanne gießen.

Маргацовка

Desinfektionsmittel hilft, Blattläuse auf Johannisbeerblättern zu besiegen. Es ist notwendig, eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat herzustellen. In 1 Liter Wasser verdünnen Sie das Medikament zu einer gesättigten rosa Farbe, dann fügen Sie in 10 Liter Wasser, allmählich, um nicht mit der Dosierung zu übertreiben. Wenn das passiert, trocknen die Blätter der Johannisbeere, die Blütenstände zerfallen, die Beeren fallen, der Busch schmerzt.

Marganovtsovka Schöllkraut und Wodka von Blattläusen

Himmlisch

Von kleinen Gartenschädlingen verwenden Kräuter - Rainfarn, Wermut, Thymian. Ein hoher Wirkungsgrad wird durch Schöllkraut aus Blattläusen nachgewiesen.

Es ist notwendig, mehrere Pflanzen vollständig zu stören. Die Arbeit sollte in Handschuhen sein. Grind, in einen Eimer werfen, 10 Liter Wasser gießen, 24 Stunden ziehen lassen. Die Tinktur abgießen und 100 g Waschseife hinzufügen. Sprühen Sie die Johannisbeere, moka deformierte Triebe, Zweige. Besonders Angst vor solchen Verfahren ist grüne Blattlaus.

Volksheilmittel erlauben, Blattläuse ohne Chemie loszuwerden. Es ist jederzeit in der Wachstumsperiode erlaubt.

Andere Volksmedizin

Unter anderen wirksamen Mitteln:

  • Milch und Jod;
  • Grüne Seife;
  • Birken-Teer;
  • Borsäure.

Professionelle Werkzeuge

Kampf Chemie mit Blattläusen ist viel schneller, aber Sie sollten einige der Nuancen berücksichtigen. Blattläuse auf schwarzer Johannisbeere, rot, können zu jeder Zeit der Vegetation erscheinen. Die Verwendung von Präparaten von Blattläusen auf Insektizidbasis ist nur vor der Blüte im zeitigen Frühjahr oder unmittelbar danach erlaubt. Weil die toxischen Eigenschaften für 20 Tage oder mehr bestehen.

Pestizide zur Bekämpfung von Blattläusen

Bioproduktionen sind etwas langsamer. Aktive Komponenten sind die Produkte der lebenswichtigen Aktivität von Bakterien, Pilzen und anderen Mikroorganismen. Das Gift ist nicht schädlich für den Menschen, aber es ist nicht notwendig, die Johannisbeere 10 Tage vor der Ernte zu verarbeiten.

  • Kupfer-Vitriol. Die Droge ist ein breites Wirkungsspektrum, schützt Gartenkulturen vor Krankheiten, erhöht die Widerstandsfähigkeit von Pflanzen, bekämpft wirksam Blattläuse. Den Strauch früh im Frühling streuen, bis die Knospen blühen. 50 g Kupfersulfat werden in 1 Liter Wasser verdünnt, dann weitere 4 hinzugefügt. Auf 1 Strauch Johannisbeerblätter 1000 ml der fertigen Lösung. Die erforderliche Menge des Arzneimittels wird aus diesen Verhältnissen berechnet.
  • Bordeaux-Flüssigkeit. Es wird verwendet, um viele Krankheiten zu verhindern und loszuwerden. Empfohlenes frühes Sprühen vor dem Erscheinen der ersten 3% igen Lösung der Blättchen. Eine Kombination mit Kupfersulfat ist erlaubt.
  • Biotin aus Blattläusen ist ein Insektizid, das auf einer stark giftigen Substanz basiert. Die Zerstörung der Blattläuse erfolgt sofort. Aktive Komponenten beeinflussen das Nervensystem, verursacht Lähmung, Tod. Das Ergebnis ist nach 4 Stunden nach dem Besprühen der Johannisbeere spürbar. Die Lösung wird unmittelbar vor der Verwendung vorbereitet. In 1 Liter Wasser die Ampulle des Arzneimittels verdünnen und 9 Liter Flüssigkeit hinzufügen.
  • Der Blattlaus-Wirkstoff ist ein Insektizid mit einem breiten Wirkungsspektrum. Konzentration der toxischen Komponente ist klein, aber genug für die schnelle Zerstörung von Blattläusen. Das Ergebnis ist am nächsten Tag bemerkbar, es behält Eigenschaften ungefähr 14 Tage bei, hängt von den Wetterbedingungen ab. Die Behandlung wird 1 Mal im frühen Frühling durchgeführt.
  • Actofit von Blattläusen ist eine Biopräparation. Sie können während der Vegetationsperiode jederzeit anwenden. Das Ergebnis ist 3 Tage nach der vollständigen Bearbeitung der Büsche spürbar. Die Lösung wird in einem Verhältnis von 8 ml der Zubereitung pro Liter Wasser hergestellt. Nach 15 Tagen die Behandlung wiederholen.

Effekte sind auch Fitoverm, Iskra, Tanrek.

Blattlaus fügt dem Strauch der Johannisbeere irreparablen Schaden zu - die Wipfel der Blätter sind verdreht, die jungen Triebe welken, die Blütenstände fallen, die Zweige fallen. Der Ertrag sinkt, das Risiko vieler Krankheiten steigt. Reagieren Sie auf Blattläuse rechtzeitig und noch besser im Voraus. Parallel dazu ist es notwendig, die Ameisen auf dem Gelände loszuwerden, da diese Insekten Blattläuse im Garten verbreiten.